Günstiger und flexibler als das Taxi

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Günstiger und flexibler als das Taxi

      Günstiger und flexibler als das Taxi.
      Ein Artikel von Helmut Schnitt.

      Diesen Leitspruch schrieb sich die Blue Buoy GmbH auf ihre Flagge.
      Doch leider bekam dieser Leitspruch gestern Abend keine Chance.
      Das Pilotprojekt fiel daher eher mau aus. Anscheinend wollte sich niemand auf eine frische Alternative zum Taxi einlassen.

      Wir haben uns Lurchert Krepel geschnappt und Interviewt:

      "Herr Krepel, was denken sie warum ihr Projekt so wenig andrang findet?"

      "Ja Herr Schnitt die Antwort ist doch recht simpel. Nach zwei geschalteten Werbebannern hat sich niemand bei uns gemeldet, wir sind auf der Altis Website präsent und haben Menschen persönlich in unser Projekt eingeweit.
      Niemand wollte sich auf unser Projekt einlassen. Daraus schließe ich das den Menschen das Vertrauen fehlt. Es ist leicht zu erkennen das wir Günstiger als jedes Taxi sind. Trotzdem vertrauen die Menschen dennoch, nur darauf"

      "Herr Krepel, wie möchten sie eine größere Abnehmerschaft erreichen?"

      "Das ist eine gute Frage Herr Schnitt. Ein aufmerksamer Bürger wies mich darauf hin ein Gespräch mit dem Bürgermeister zu Führen. Er meinte eine Rundnachricht von ihm könnte einiges bewegen. Das werden wir als nächstes probieren."

      Mit diesen Worten beendeten wir das Gespräch. Hoffen wir einfach das die Blue Buoy nicht doch in den rauen Wellen Atlis untergeht. Denn wer würde nicht gern günstiger die Insel bereisen?

      Wenn sie wollen können sie der Blue Buoy doch mal einen Besuch abstatten.

      Zur Blue Buoy

      Mein Name ist Helmut Schnitt und ich war Ihr Reporter.