Bewerbung zum Exekutivbeamten

  • Altis Police Deparment
    Aranitaki 23
    1525 County of Mirina
    Limnos


    Richard Beckett
    Kotsira 128
    1525 County of Mirina
    Limnos



    Sehr geehrter Vorstand des Altis Police Department!
    Meine Name ist Richard Beckett, bin 35 Jahre alt und bewerbe mich hiermit als Polizist des APD. Ich wohne bereits seit fast 5 Jahren auf Altis und habe bereits einiges an Erfahrung gesamelt. Von Schießereien zwischen Kartellen bis hin zum Zeugen eines bewaffneten Überfalls, es gibt nichts, was ich noch nicht gesehen habe.
    Nun aber zu meinem Weg nach Griechenland. Ich bin eigentlich ein gebürtiger New Yorker und habe dort auch noch meine gesamte Familie. Im jungen Alter war ich sehr oft mit Verbrechen und Gewalttaten konfrontiert, gerade in Lower Manhattan gab es keinen Augenblick, ohne dass man die Sirene der Paramedics, des NYPDs oder des NYFDs gehört hat. Mit 21 zog ich in die Wohlhabendere Gegend von New York. Ich schrieb meine ersten Best-Seller und machte den ganzen Tag nichts anderes mehr.
    Aber nach einiger Zeit reichte mir es nicht mehr, nur über die Polizeiarbeit zu schreiben, ich wollte die Dinge selbst in die Hand nehmen und selbst etwas erleben. Ich entschied mich nach Europa zu ziehen und da ich in Pyrgos einen ehem. Schulkollegen habe, war schnell entschieden, dass ich auf Altis ziehe. Anfangs hatte ich meine Startprobleme, ich musste mein Haus, welches ich mir mitten in Kavala gekauft habe, vollständig renovieren. Ich öffnete meine Privatdetektei und half den Bürgern, alles Mögliche aufzudecken. Nachdem die alte Inselregierung durch einen Putsch abgesetzt wurde, hatte ich mich dazu entschieden, auf Vulcano Island zu ziehen. Auf dieser Insel baute ich meine eigene Anwaltskanzlei auf, durch welche ich sehr vielen Zivilisten helfen konnte, gegen Fehlverhalten von Polizisten, aber auch in zivilrechtlichen Sachverhalten. Auszüge von Arbeiten aus dieser Zeit entnehmen Sie das Anlage A und B. Mit den Kollegen der Stadtwerke (Mark Piers) und der Tuning Werkstatt (Daniel Owega) konnte ich meine Kanzlei sehr gut ausbauen. Letzten Endes zog mich aber das Heimweh wieder nach Altis und da sich die Insel aus der Krise wieder erhoben hat und eine neue Regierung gebildet wurde, hoffe ich nun wieder ein normales und geordnetes Leben führen zu können. Ich wusste es schon immer, aber nun muss auch der Dienst in der Polizei in meinen Lebenslauf eingeschoben werden. Ich denke, dass ich meine gesammelten Erfahrungen gut in den Dienst einbringen kann und einem Dienstverhältnis nichts im Wege stehen würde.



    Ich denke, dass ich besonders für den Polizeidienst geeignet bin, da ich einiges an Hintergrundwissen mitbringe über die Drogengeschäfte, Kartelle und Terroristen, weil ich mit diesen Bevölkerungsgruppen öfters Kontakt durch meine Detektei und Anwaltskanzlei hatte.



    Ich hoffe auf eine schnelle und positive Rückmeldung und wünsche noch einen ruhigen Dienst!
    Richard Beckett



    RL:
    Hallo, mein Name ist Tobias, ich bin 18 Jahre alt und komme aus dem Norden Österreichs. Da ich nun schon seit längerer Zeit Arma 3 spiele und hier vorwiegend auch Altis Life zählen meine Spielstunden nun schon 4.500 .
    Dementsprechend konnte ich als Cop auch schon auf vielen Servern sowohl gute, als auch schlechte Erfahrungen sammeln:
    ehem. Leichenkeller Server, ehem. Drogenbude Server, Reallife RPG, Pyro-Life, Minefactory, Vulcano Island, Project RPG, Arma 3 Life (official Lakeside), Pirates Gaming


    In meiner Freizeit bin ich sehr gern mit meinem Motorrad unterwegs und als Rettungssanitäter beim Österreichischen Roten Kreuz im Dienst.


    Player ID: 76561198098551240


    Mfg,
    Tobias, Richard Beckett

    Dateien

    • Anlage A.pdf

      (363,56 kB, 29 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Anlage B.pdf

      (359,59 kB, 20 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Sehr geehrte Herr Beckett,


    ich lade sie herzlich zu einem Bewerbungsgespräch ein.
    Sprechen Sie mich bitte persönlich auf einen Termin an.



    Mit freundlichem Gruß
    Joey Feger

    Ziv: Yasin Sabet
    Wayne
    Cop: Joey Feger

    [Direktor]
    [SEK-Rat]

  • Ich muss ihn leider mitteilen das ich einen Fehler gemacht habe und mich in
    ihren Stunden verguckt habe.
    Daher muss ich ihre Bewerbung leider ablehnen


    Mit freundlichem Gruß
    Joey Feger

    Ziv: Yasin Sabet
    Wayne
    Cop: Joey Feger

    [Direktor]
    [SEK-Rat]