Bewerbung zum Polizeianwärter

    • Abgelehnt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bewerbung zum Polizeianwärter

      Felix Auer
      Athirastraße. 3
      80013 Kavala

      Polizeihauptquartier Kavala
      Hafenstraße 13
      81400 Kavala

      Bewerbung zum Polizeianwärter:

      Sehr geehrte Damen und Herren,

      hiermit bewerbe ich mich zum neuen Polizeianwärter.

      Ich heiße Felix Auer und bin 1981 auf der Insel Tanoa im Landeskrankenhaus geboren. Wegen der katastrophalen Wirtschaftskrise im Jahr 1994 haben meine Eltern, wie auch 40% der Bevölkerung von Tanoa, ihren Job verloren. Sofort packten wir unsere wichtigsten Sachen und versuchten, mit der Hilfe eines Schleppers die Insel mit einem Schlauchboot zu verlassen. Mit 13 Jahren musste ich realisieren, dass wir praktisch nichts mehr hatten. Unser Haus wurde Zwangsversteigert, da meine Eltern ihre Schulden an der Bank nicht mehr abbezahlen konnten. Mit dem restlichen Geld, dass meine Eltern erspart haben wurde der Schlepper bezahlt. Ab diesem Moment an galten wir als Wirtschaftsflüchtlinge. Wir hatten eigentlich das Ziel Österreich zu erreichen, doch leider wurden wir an der Küste, nach einer sehr anstregenden und gefährlichen Reise von der Küstenwache Griechenlands aufgehalten. Der Plan meiner Eltern war es eigentlich von Griechenland nach Österreich zu flüchten. Leider war dies nicht mehr möglich. Wir wurden zu einem Flüchtlingslager gebracht und dort wurde uns erklärt, dass wir keine Chance mehr haben einen Aufenthaltsstatus in Österreich zu bekommen. Meine Eltern hatten keine Wahl und mussten einen Asylantrag an den Staat Griechenland stellen. Falls dieser Asylantrag nicht genehmigt wird, werden wir wieder nach Tanoa abgeschoben, hieß es. Nach langen 8 Monaten wurde Gott sei Dank unser Asylantrag angenommen.
      Uns trieb es nach Altis. Dort stieg ich als Außenseiter in eine komplett neue Schule ein. Zurückblickend kann ich sagen, dass ich sehr gut integriert wurde. Ich lernte sehr schnell die Sprache und konnte auch nach einiger Zeit wieder meine ersten Freunde finden. Im Jahr 2000 konnte ich dann endlich mein Abitur erfolgreich abschließen. Im Jahr 2001 haben wir dann endlich auch die Griechische-Staatsbürgerschaft anerkannt bekommen. Danach trat ich im Militär ein. Ich habe mich 4 Jahre verpflichten lassen und musste mehrere Außeneinsätze tätigen. In diesen Außeneinsätzen konnte ich sehr viel Erfahrung sammeln und habe leider auch sehr viel Leid und Schmerz erfahren müssen. Nach diesen 4 Jahren beendete ich meine Karriere als Offizier. Ich erkannte das dieser Beruf leider nicht das Richtige für mich war. Schon von klein auf wollte ich Menschen helfen. Ich will gerne für Gerechtigkeit sorgen und den Bürgern Sicherheit und Schutz bieten können. Da ich schon sehr viel Erfahrungen mit Menschen, besonders Menschen, die sich in Notlagen befinden, gemacht habe ist der Beruf Polizist wie für mich gemacht. Ich beherrsche 4 verschiedene Fremdsprachen und kann mich ziemlich mit jedem auf Altis verständigen. Falls kritische Situationen enstehen, weiß ich, wie ich mich zu Verhalten habe und kann auch im aller schlimmsten Notfall mit der Waffe sehr gut umgehen und Erste Hilfe leisten. Deswegen strebe ich eine erfolgreiche und schöne Karriere als Polizist an. Ich konnte auch schon erfolgreich ein Praktikum absolvieren. Dieses Praktikum ist aber schon etwas länger her.
      Ich hoffe, dass meine Bewerbung Sie überzeugen konnte und über eine positive Rückmeldung würde ich mich sehr freuen.

      Mit freundlichen Grüßen
      Felix Auer


      Real-Life-Teil:
      Servus, mein Name lautet Felix und ich bin 18 Jahre alt. Derzeit gehe ich noch zur Schule. In meiner Freizeit gehe ich regelmäßig trainieren und auch öfters mit Freunden feiern. Natürlich spiele ich auch sehr gerne Computerspiele. Ich komme aus Österreich, genau genommen aus der Steiermark. Arma 3 spiele ich schon seit 2013. Hauptsächlich Altis-Life und KOTH. Dementsprechend habe ich auch schon 2956 Stunden. Ich würde mich sehr freuen hier als Polizist spielen zu können, da es mich nicht mehr so reizt einen zivilen Charakter in Arma 3 zu spielen. Wie schon oben erwähnt, habe ich im Jänner 2019 ein Praktikum hier als Polizist gemacht, konnte aber aus privaten Gründen dieses Praktikum nicht mehr beenden und als Anwärter hier weiterspielen :( .
      Über eine positive Rückmeldung würde ich mich sehr freuen ! :)

      Weitere Informationen:

      -Arma 3 Player-ID: 76561198151934297
      -Zukünftiger Polizeicharakter: Felix Auer
    • Sehr geehrter Herr Auer,


      ich lade sie herzlich zu einem Bewerbungsgespräch ein.
      Bitte finden Sie sich am Freitag dem 13.09.2019 um 19:45 Uhr im Warteraum - Beschreibung lesen! ein.


      Mit freundlichen Grüßen

      Polizei Direktion Altis
      Joey Feger
      Ziv: Yasin Sabet
      Wayne
      Cop: Joey Feger

      [Direktor]
      [SEK-Rat]
    • Wie ich ihnen im Teamspeak 3 schon mitgeteilt habe.
      Wurden sie nach dem Bewerbungsgespräch Abgelehnt da sie sich.
      Nicht vorbereitet hatten.
      Trotzdem wünsche ich ihnen noch alles Gute für ihren weiteren Werdegang.



      Mit freundlichen Grüßen



      Joey Feger
      Ziv: Yasin Sabet
      Wayne
      Cop: Joey Feger

      [Direktor]
      [SEK-Rat]