!!Polizei lädt zum 4. Bürgerdialog!! (Änderungen)

  • Sehr geehrte Bürger von Altis



    Das Altis Police Department lädt am 23.02.2020 um 16:00 Uhr zu einem neutralen Bürgerdialog ein, zu dem sich alle Interessenten gerne bei uns im Wartebereich mit der Talk-power Bürgerdialog einfinden können.



    Was ist ein sogenannter Bürgerdialog, und worum geht es?






    Ein Bürgerdialog ist ein von Politikern, Unternehmen oder ähnlichem angebotene Diskussion, an der sich Bürger beteiligen dürfen um konstruktive Kritik äußern zu können - negativ sowie positiv. Das Altis Police Department veranstaltet einen solchen Dialog, da es an dem letzten Bürgerdialog ein großes Interesse gab und wir diese Reihe und das Interesse zum verbessern des Spielalltags nicht verlieren möchten.



    Zielsetzung ist, dass ihr uns ein Bild vermittelt, welches uns ermöglicht, den Polizeidienst und unser Rollenspiel zu verbessern, Neuerungen einzubringen und das Klima zwischen den Zivilisten und der Polizei zu beruhigen.



    In diesem Dialog ist vor allem konstruktive Kritik gerne gesehen, diese soll sachlich und mit Begründungen, Standpunkten und Beispielen geäußert werden. Im Vorfeld könnt ihr gerne HIER: goo.gl/forms/ZSKeDGwXoRFfPGCG2 Vorschläge einsenden und Themen zur Besprechung vorschlagen, die wir anschließend bearbeiten und in der Runde zur Sprache bringen werden.



    Vorerst sind max 30 Plätze angedacht, die wir vergeben. Hier gilt jedoch: Wer zuerst kommt, malt zuerst.

    Sollte es zu großes Interesse für den doch relativ mittelmäßig gesetzten Rahmen geben, dann werden wir selbstverständlich die Plätze erweitern.




    Wann: Sonntag 23.02.2020 um 16:00 Uhr


    Eingeladen: Führungen der Gangs: NO, Wayne, NOVA, FG, RoadRunners, PP und Hitman.

    Natürlich sind auch alle anderen Interessenten eingeladen. Die oben genannten Gangs wurden speziell eingeladen um die Geschehnisse der letzten Monate aufzurollen und zu bearbeiten, da diese sich da raus kristallisiert haben. Mit Geschehnissen meinen wir diverse Forumposts und Ingamehandlungen sowie Support-fälle. Wir möchten diesen Tag dazu nutzen um Auge in Auge mit betroffenen zu sprechen und die Sachen, sachlich und vollkommen klären. Dies dient dazu um das Klima zwischen den Fraktionen wieder zu mildern.

    Wo: Sprechbereich der Polizei einfinden mit der Talkpower "Bürgerdialog"



    Wir wünschen euch weiterhin viel Spaß auf der Insel und alles Gute,



    Euer APD :thumbsup:



    Bei Fragen wendet euch an Doug Stamper.



    Voraussichtliche Themen:

    • Allg. Fragen und Unklarheiten an die Polizei

    2 Mal editiert, zuletzt von Doug Stamper ()

  • Kurze Frage...


    Dies ist unser dritter Bürgerdialog und wir haben aus den Erfahrungen des letzten gelernt. Wir bitten darum Sachverhalte schnell dazulegen und keine ehemaligen Diplo Gespräche aufzurollen. Eine Supportrunde oder sonstiges soll dieser Bürgerdialog nicht sein.


    Und ...


    Die oben genannten Gangs wurden speziell eingeladen um die Geschehnisse der letzten Monate aufzurollen und zu bearbeiten, da diese sich da raus kristallisiert haben. Mit Geschehnissen meinen wir diverse Forumposts und Ingamehandlungen sowie Support-fälle. Wir möchten diesen Tag dazu nutzen um Auge in Auge mit betroffenen zu sprechen und die Sachen, sachlich und vollkommen klären.


    wiederspricht sich doch vollkommen ?

    Mh.

    Hab eigentlich nicht wirklich Bock Vergangenes Mimimi aufzurollen.


    Grüße :)

  • Ist geändert. Danke :thumbsup:


    Copy und soooo..... :rolleyes:

  • Hab eigentlich nicht wirklich Bock Vergangenes Mimimi aufzurollen.

    Zu dem möchte ich sagen: Wir finden es halt schade das hinten rum viel geredet wird doch leider nie ein wirkliches Gespräch zustande kommt. Wir möchten diesen Tag dazu nutzen um endlich diesen Vorhang fallen lassen zu können. Es geht hierbei nicht um MiMiMi sondern vielmehr darum die Fronten zu besänftigen und die Menschen anzusprechen und denen Gehör geben welche sich oft und viel beschweren, ob das im Support ist, bei der Direktion oder in den Gang Channel. Solche offenen Fronts, welche ich oft mitgemacht habe, haben bisher immer positives gezeigt und waren oft ein Weg zur Besserung.


    DS