Bewerbung zum gehobenen Polizeidienst

  • Jermain Hiller

    Leof. Dimokratias 24

    814 00, Kavala



    Altis Police Department

    Epar.Od. Mirinia-Moudrou 13

    814 01, Aerolimenas

    Altis, Griechenland


    RP-Teil


    mit diesem Schreiben, bewerbe ich mich für eine Einstellung im gehobenen Polizeidienst des APD.


    Sehr geehrte Polizeidirektion,


    mein Name ist Jermain Hiller und ich bin hier auf der Insel Altis aufgewachsen. In meiner Kindheit schaute ich schon immer hoch zu den großen Polizisten die für Recht und Ordnung auf unserer Insel sorgten. Ich wusste damals schon früh: ,,Das möchtest du später aufjedenfall machen!". Mein Opa () war auch Polizist und konnte mich mit seinen damaligen Geschichten immer weiter bekräftigen später zur Polizei zu gehen. Als kleiner Jungspund unternahm ich viel mit meinem Opa. Als ich älter wurde zeigte er mir unterschiedliche Kampfsportarten die mir sehr viel Spaß zubereitet haben. Einige hundert Meter von unserem Haus war eine Kickbox-Schule, die ich jeden Donnerstag besuchte. Natürlich besuchte ich auch die örtliche Schule in unserem Stadtteil in der Hauptstadt, die aber nicht das nötige Material hatte um uns einen guten Abschluss zu gewähren. Doch ich brauchte einen guten Abschluss um mich bei der Polizei überhaupt bewerben zu können. Mit 16 Jahren wechselte ich also zu einer anderen Schule die sich in Athira befand. Da das Netz der öffentlichen Verkehrsmittel leider nicht gut war, stellte ich einen sonder rechtlichen Antrag auf einen Führerschein für PKW's für eine bestimmte Strecke. Ich wurde zu einer Fahrprüfung für Hin- und Rückfahrt angemeldet. Das Fahren habe ich mir schon früh angeeignet sodass ich knapp bestanden habe. So konnte ich meinen benötigten Schulabschluss auf der deutlich besseren Schule abschließen. Ich war nun bereit mich bei der Polizei zu bewerben. Doch es bahnte sich im Jahre 2030 eine politische Ausnahmesituation an. Das Bewerbungsfenster beim APD wurden nach kurzer Zeit geschlossen. Meine Tante rief mich an, dass es besser wäre wenn ich zu ihr aufs Festland komme. Meine Eltern hatten natürlich nichts dagegen, da sich die Situation immer weiter verschärfte. Nach einiger Vorbereitung bekam ich dann die Möglichkeit. Ich flog mit einer kleinen Cessna aufs Festland, wo mich meine Tante am Flughafen abholte und zu ihr brachte. Da ich natürlich noch nach einer Ausbildung im Polizeidienst suchte versuchte ich es auf dem Festland, denn dort war das Bewerbungsfenster noch offen. Die Lage war deutlich stabiler und ich wurde tatsächlich zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen. Dieses verlief gut für mich, sodass ich die Möglichkeit bekam die Ausbildung anzufangen. Es vergingen Monate, die Ausbildung war genau das richtige für mich aber die Lage verschlechterte sich zunehmend. Das erste Jahr hatte ich sehr gut bestanden und ich war weiter auf dem mein Ziel zu erreichen. Im Jahr 2032 geschah es: Die europäische Union brach zusammen und es entstand eine Hyperinflation des Euros. Auf Altis zog das Chaos ein und meine Familie, die auf Altis lebte flüchtete zu uns aufs Festland. Ich war fast fertig mit meiner Ausbildung, doch es gab nicht die Möglichkeit bei der Polizei übernommen zu werden. Für meine Familie war es eine schwere Zeit, denn es war kaum möglich alle beisammen zu halten. Mitte 2033 konnte ich meine Ausbildung gerade noch beenden können, doch ich wusste nicht wie es weiter gehen sollte. Anfang letzten Jahres beruhigte sich die Lage auf Altis einigermaßen und es gab Arbeit. Es war riskant aber ich wollte helfen Altis aufzubauen. Natürlich wollte ich auch Geld verdienen und ein Leben führen. Ich trat also die ungewisse Reise an. Ich bewarb mich vor meiner Reise bei einem Aufbauprojekt, welches eine Wohnunterkunft und ein vernünftiges bat. Ich fuhr mehrmals am Tag Baustoffe besorgen und habe diese verarbeitet. Es kamen immer mehr Bürger zurück auf die Insel, sodass es immer mehr zutun gab. Jetzt vor kurzer Zeit hatte ich genug Geld um mir ein eigenes Haus zu kaufen. Auf Altis hat sich bis zum heutigen Tag etwas neues gebildet und es ist Ruhe eingekehrt.


    Da ich mein momentane Situation ändern möchte, hoffe ich, dass meine Bewerbung mit Ihren Vorstellungen übereinstimmt.

    Ich hoffe auf eine baldige Rückantwort.


    Mit freundlichen Grüßen

    Jermain Hiller


    RL-Teil


    Guten Tag,


    mein Name ist Tobias, ich bin 18 Jahre alt und komme aus Schleswig Holstein. Da ich gerne viel am Computer gespielt habe und mich auch für Technik interessiere habe ich 2018 eine Ausbildung als IT-Systemelektroniker begonnen und bin nun im zweiten Lehrjahr. In meiner Freizeit spiele ich in einem Verein Fußball. Da mich der Fußball sehr interessiert möchte ich mich auch dort verbessern und gehe daher auch sehr gerne ins Fitnessstudio. Generell mag ich eigentlich jede Sportart, außer Curling und Dressurreiten. Ebenfalls spiele ich gerne auch am PC sämtliche Spiele, doch Arma 3 übertrifft jedes bei mir. In Arma 3 habe ich (stand: 02.04.2020) 764 Stunden. Die meiste Zeit habe ich davon auf Altis Life und King of the Hill Servern verbracht. In meiner

    Altis Life - Zeit durfte ich bisher auch schon als Polizist und Sanitäter spielen.


    UID(SteamID): 76561198122312650


    Ich hoffe Ihnen gefällt meine Bewerbung. Ich würde mich über eine positive Antwort und ein persönliches Gespräch freuen.


    Mit freundlichen Grüßen

    Tobias

    Hauptsache sicher in der Diamantformation!


    Zivi:

    Kingsley Makonen


    Polizist:

    Jermain Makonen


    Allseits gutes Nice Guys!

  • Sehr geehrter Herr Hiller,


    Ihre Bewerbung ist bei uns eingegangen und wird in Kürze bearbeitet.


    MFG



    Philipp Morningstar

    Cop

    Philipp Morningstar

    Direktor


    Ex-UNCDA

    Dr. Mitchell Weiser

    Ex-Sergeant First Class


    "Zivilist"

    Marvin von Plattenhardt

    (-150)




  • Sehr geehrter Herr Hiller,


    ich lade Sie herzlich zu einem Bewerbungsgespräch ein.

    Melden sie sich bitte am Mittwoch den 08.04.2020

    um 18:00 Uhr im Warteraum der Polizei.


    MfG




    Philipp Morningstar

    Cop

    Philipp Morningstar

    Direktor


    Ex-UNCDA

    Dr. Mitchell Weiser

    Ex-Sergeant First Class


    "Zivilist"

    Marvin von Plattenhardt

    (-150)