Beförderungs-Papire

  • Guten Tag


    Ich wäre dafür im Spiel seine Führerscheine ( PKW, LKW und Flunglizenz) vorzeigen zu können.


    Einführung eines ADR schein / Lizenz (welcher die Beförderung von Gefahrgut [Öl, Benzin, Diesel, Kerosin] erlaubt )


    Beide Punkte könnte die Polizei für's RP nehmen und kommen der Realität ein Stück näher. :thumbsup:


    LG: Roland Deschain

  • Du kannst deine normalen Lizenzen (Führerschein, LKW, Pilotenschein, Anwaltslizenz...) schon vorzeigen, dafür muss dich ein Polizist danach fragen. (Für den Cop Windowstaste, bei dir öffnet dich dann ein Fenster in dem du bestätigen musst ob du dem Polizist deine Brieftasche mit Ausweis, Führerschein, Bargeld und anderen Lizenzen zeigst.)

    Für Neulinge und Polizisten ist das sicherlich ganz cool, da man dann nicht erst erklären muss wie das funktioniert sondern den Leuten direkt mit der Funktion helfen kann (auch falls sie nicht wissen wie man den Ausweis zeigt).

    -> sprich "der alte O bere Ausweismuskel" / "Drück mal auf deim Tablet Alt O und dann seh ich den in Ausweis in digitaler Form" spart man sich größtenteils und kann das RP direkt fortführen auch wenn mal jemand nicht weiß wie man seinen Ausweis zeigt.

    Als Zusatzoption fände ich das Zeigen von Lizenzen allerdings dennoch ganz cool, da grade das Zeigen des Bargeldes in manchen Situationen die Leute abschrecken kann und man eventuell nicht immer alles zeigen möchte.


    Einführung eines ADR Scheins klingt mir nach einer guten Idee, kann man sicherlich häufiger mal im RP verwenden

  • Hallo MIB ,


    an und für sich ist deine Idee vielleicht garnicht so schlecht aber mir fehlt es hier persönlich an einem Konzept. Man kann die Lizenz schon einführen aber es fehlt hier leider der Sinn dahinter. Einfach eine Lizenz kaufen ist irgendwie Doof und den Aufwand nicht Wert. Vielleicht hast du ja Lust dir mal etwas mehr gedanken darüber zu machen. Wie bekommt man die Lizenz? Kann man diese verlieren? Was soll alles ohne die Lizenz nicht möglich sein. Wass soll Sie kosten?


    Wir sind für Ideen zu haben nur sollten diese durchdacht und ordentlich niedergeschrieben sein.


    Liebe Grüße Harry

    Wem diverse Entscheidungen hier nicht passen und auf Krawall aus ist, sollte sich vorher diesen Artikel durchlesen.


    Lesen, denken, posten!!!

  • Die ADR Lizenz würde ich für ca. 500K€ anbieten die das Befördern von Gefahrgut ermöglicht wie zB. Benzin "UN1203", Diesel "UN1202" und Kerosin "UN 1863".


    Zusätzlich währe es sicherlich praktisch wen die Spieler die Tankstellen selbst auffüllen über eine FarmingTour Öl-Abbau > Raffinerie > Tanklager. Und über eine Art DP-Mission vom Tanklager zu den einzelnen Tankstellen (da wo der Kraftstoff knapp ist) . Den Kraftstoffpreis würde ich von jeweiligem Vorrat / Kontinent (an den Tankstellen und jede für sich) abhängig machen. Die Einnahmen für den Verkauf am Tanklager währen abhängig von der Nachfrage an den Tankstellen.


    Des Weiteren würde ich die maximale Betankung von Fahrzeugen durch Tankfahrzeuge (TKW) auf max. 25% begrenzen.


    Der Transport von Kraftstoffen sollte nur im TKW möglich sein. (Realitätsnah)


    Wen die UNCDA nicht genug zu tuhen hat könnte man jedem Fahr-/Flugzeug den passendem Kraftstoff zuordnen und eine fehlbetankung durch Spieler zulassen. Was zur Folge hätte , dass das Gefährt nicht mehr startet was bedeutet das der Kraftstoff kostenpflichtig abgesaugt werden muss für 10k€


    MfG: Roland Deschain

  • Statt die ADR Lizenz für 500k einfach nur zu verkaufen könnte man doch auch die UNCDA ins RP einbinden und diese kleine Schulungen zum Thema Gefahrentransport anbieten lassen. Diese finden komplett ingame im RP statt, können auch von mehreren Leuten gleichzeitig absolviert werden und alle Teilnehmer erhalten am Ende durch den UNCDA diese Lizenz (eventuell gegen eine kleine Teilnahmegebür). Bin natürlich selbst kein UNCDA'ler und weiß nicht ob sowas zeitlich umsetzbar ist aber denke das würde auch den UNCDA's Spaß machen und noch ein wenig mehr Abwechslung in den UNCDA Alltag bringen.

  • Statt die ADR Lizenz für 500k einfach nur zu verkaufen könnte man doch auch die UNCDA ins RP einbinden und diese kleine Schulungen zum Thema Gefahrentransport anbieten lassen. Diese finden komplett ingame im RP statt, können auch von mehreren Leuten gleichzeitig absolviert werden und alle Teilnehmer erhalten am Ende durch den UNCDA diese Lizenz (eventuell gegen eine kleine Teilnahmegebür). Bin natürlich selbst kein UNCDA'ler und weiß nicht ob sowas zeitlich umsetzbar ist aber denke das würde auch den UNCDA's Spaß machen und noch ein wenig mehr Abwechslung in den UNCDA Alltag bringen.

    Das fände ich eine super Idee. An Zeiten wo mal nix los ist kann man mit sowas wenigstens RP machen.