PC gibt nur die Hälfte vom Arbeitsspeicher frei

  • Hallo liebe Community,


    ich habe folgendes Problem: Ich habe mir vor einem Monat einen neuen PC zusammengebaut. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich 8gb Ram (2x4gb). Da mir 8gb aber deutlich zu wenig sind habe ich mir neulich weitere 8gb (2x4gb) gekauft. Diese sind komplett identisch mit den ersten beiden. Problem an der Sache ist: Im Bios werden alle Riegel erkannt, doch mein PC gibt trotzdem nur 8gb anstatt 16gb frei. Ich habe alle Riegel einzeln und in jedem Slot getestet. Alle funktionierten einwandfrei und ich hatte immer 4gb RAM. Als ich dann wieder alle Riegel einsetzte und dachte endlich die Lösung gefunden zu haben wurde ich auch wieder enttäuscht, siehe da, nur 8gb Ram.
    CPU-Z erkennt die vollen 16gb, Windows 10 und das Bios jedoch nicht. ich habe das gesamte Internet durchforstet aber ich habe keine Lösung gefunden.
    Der Taskmanager sagt mir das Steckplatz ''2'' und ''4'' leer sind, obwohl sie besetzt sind, wie man im Bios sehen kann.


    Ich benutze die Vengeance LPX (4x4gb) DDR4 mit 2133MHz von Corsair.


    Ich benötige dringend eine Lösung weil ich so langsam echt am verzweifeln bin mit der Technik und ich gefühlt schon alles doppelt und dreifach ausprobiert habe :D (wie z.B. msconfig und so etwas).
    Hier ein Bild wie es im Bios aussieht: https://imgur.com/a/d4kQF
    Hier ein Bild wie es bei Windows 10 Pro aussieht: https://imgur.com/a/9dg01


    Vielleicht kann mir ja jemand der sich gut mit solchen Sachen auskennt helfen


    Danke schon einmal im Voraus!!! <3


    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Klauts

    In der Community seit 2015
    ehem. Direktor der Polizei
    ehem. SEK-Leitung
    ehem. Quest-Planer
    ehem. Amtsarzt und Ausbildungsleiter
    Twitch:Klick mich

  • Die aktuellste Version ist es leider nicht.
    Problem beim updaten ist, dass ich die eigentliche Datei von Asus nicht auswählen kann.


    Das mit den Defaulteinstellungen werde ich morgen mal ausprobieren.


    Danke schon einmal

    In der Community seit 2015
    ehem. Direktor der Polizei
    ehem. SEK-Leitung
    ehem. Quest-Planer
    ehem. Amtsarzt und Ausbildungsleiter
    Twitch:Klick mich

  • Ich habe auch ein Problem was manchmal mit Arma auftritt und das ist das Arma meinen Arbeitspeicher limitiert, von 8 auf 2. Das behebe ich in dem ich auf C: Rechtsklick auf Computer mache, erweiterte Systemeinstellungen, Erweitert, Leistungseinstellungen, dann nochmal erweitert dann Virtueller Arbeitspeicher und dort halt wieder 8000 von 8000 festlege anstatt zb 2000 von 8000. Dann Neustarten und ich habe wieder 8gb. Vielleicht musst du dort auch einmal 16000 von 16000 einstellen um das problem zu beheben. Ich habe halt nicht wirklich ahnung von sowas aber ich habe bei meinem problem auch lange gebraucht um diese lösung zu finden kannst es ja mal versuchen vlt. bringt es was.

  • Kontrollier nochmal, dass es genau die gleichen sind. (Müssten Nummern drauf stehen)
    Wenn die gleich sind, dann würde ich ebenfalls ein BIOS Reset empfehlen ( Strom ab, Batterie rausnehmen, 10 Sekunden den Powerknopf drücken, danach Batterie wieder einsetzten und Strom dran und starten)
    Und wenn das nichts bringt evt BIOS Update, aber da scheinst du ja Probleme zu haben

    MfG
    AKMS - Niklas Fuchs

    ///
    Jürgen Fuchs

  • Hi


    Sorry habs bei deinen Bildern übersehen das dort der Bord Name dabei stand. Mein Fehler :) .


    Schonmal probiert das XMP Profil zu Aktivieren ? Laut deines Bildes ist es Deaktiviert. Bei anderen Bords mit ähnlichen bzw. gleichen Problemen soll das wohl Helfen können.
    Ich übernehme aber keine Garantie für irgendwas :)

  • Ich habe das mit xmp jetzt mal getestet. Das einzige was dann passiert ist, dass sich meine Monitore ausschalten. :D


    Im Geräte-Manager wird mir angezeigt das sich ein ''unbekanntes Gerät'' in meinem PC befindet. Ich gehe stark davon aus das das der Ram ist,
    da ich das vorher nicht da stehen hatte. Die Frage ist jetzt nur, wie behebe ich das? ?(
    Da steht das ich die Treiber aktualisieren soll. Nur leider geht das nicht, da mein PC keine anderen Treiber findet.

    In der Community seit 2015
    ehem. Direktor der Polizei
    ehem. SEK-Leitung
    ehem. Quest-Planer
    ehem. Amtsarzt und Ausbildungsleiter
    Twitch:Klick mich

  • Also ich habe die Geschichte mit dem xmp noch mal getestet. Sobald ich auf "Speichern und verlassen" klicke gehen beide Monitore aus, aber der PC ist noch an. Ich habe das dann 15 Minuten so gelassen und es ist nichts passiert. Ich habe den PC ausgeschaltet und wieder eingeschaltet. Dann ist ein Fenster aufgegangen in dem alle meine PC Daten standen. Dort wurden mir dann die 16gb angezeigt. Unten stand jedoch "overclocking failed". Wahrscheinlich weil ich den PC ausgeschaltet habe. Zurück im Bios standen dann wieder die 8gb. Jetzt die Frage: Nach diesem "overclocking" müsste ich doch die 16gb haben? Und wie lange dauert dieses "overclocking"?


    Ps: Nein @Harry Hirsch ich habe die defaulteinstellungen, sowie den Tipp mit den drei Riegeln noch nicht geteset.
    Sorry falls das Geschriebene ein wenig blöd aussieht, aber ich schreibe diesen Text gerade am Handy, da mein PC ja anscheinend mit dem "overclocking" beschäftigt ist


    MfG

    In der Community seit 2015
    ehem. Direktor der Polizei
    ehem. SEK-Leitung
    ehem. Quest-Planer
    ehem. Amtsarzt und Ausbildungsleiter
    Twitch:Klick mich