Idee zu Items/Waffenarsenal

  • Hallo liebes Just4FunGaming Team.
    Ich habe mir mal ein paar Gedanken dazu gemacht welche seltenen Gegenstände man in spiel bringen könnte und wie man sie bekommen könnte.
    Der normale Rucksack wurde ja auf 90 Slots bzw. der Zivilist hat jetzt nur noch die Möglichkeit Items mit sich zu schleppen die 90kg schwer sein können.
    Deswegen kann man dazu den großen Bergen- Rucksack/andere Westen ins Spiel bringen. Diesen könnte man zum Beispiel mit in die Waffenkiste in die PVP Zone einbinden.
    Der Backpack wird aber wahrscheinlich nur zum farmen genutzt. Deswegen könnte man sich noch Gedanken machen wie man diesen noch bekommen könnte.
    Eine andere Idee wäre, das man ein Waffenarsenal nach der Bank am Staatsbarren-Ankauf auffinden kann. Damit meine ich jetzt nicht das es dort ständig Waffen gibt.
    Ich werde mir damit wahrscheinlich nen dicken Flame einfangen, aber diese Ideen wollte ich einfach mal mit euch teilen.
    Wenn man die Bank und es bis zum Staatsbarren-Ankauf geschafft hat, sollte mal die Möglichkeit haben, sich für die Staatsbarren bestimmte Waffen kaufen können.
    Hier mal ein paar Beispiele:
    50 Staatsbarren= MX SW(Khaki)
    70 Staatsbarren= MK1(Wald)


    Über die Preise kann man sich ja noch Gedanken machen.
    Ich würde mich dennoch freuen wenn diese Vorschläge ernst genommen werden.


    Mit freundlichen Grüßen
    Andrew/ Don Moccamillo :thumbsup:

  • Hallöchen



    Ich finde die Idee gut das man vielleicht noch diesen Riesen Rucksack für Zivis reinbringt. Da ich denke das( wie Andrew schon sagte) der nur zum Farmen benutzt wird. ich glaube auch das da nichts gegenspricht da die Cops sich freuen wenn jemand farmt ;D.



    Den Vorschlag zur Bank finde ich auch gut, da "meiner Meinung" nach diese dadurch noch öfter gemacht wird. 70 Staatsbarren für eine MK 1 ist auch völlig ok. Generell finde ich die Bank sehr gut da beide Seiten Cops/Zivis dann mal ein bissl schießen können und das ganze eigentlich nie ein zum Flamen bringt. Zu dem fällt mir dann auf das nach einer Bank oft wieder gefarmt wird.



    Fazit: Ich als 99% Vollzeit Cop würde mich da nicht unbalanced fühlen
    #haut den Zivis das rein dann freuen Sie sich! ;)

  • Also mich nerven Banken nur noch und finde es nicht so gut dass die ständig sind, sxhließlich fehlen die Polizisten dann auf dem Rest der Insel um Neuankömmlinge die Polizeipräsens zu zeigen.


    Daher schlage ich vor, den Waffendropp zu erweiter und dass dieser dann irgendwo auf der Insel spawnt und die Polizei versuchen muss diese Waffen zu bekommen und ins HQ zu bringen um sie da nach einiger Zeit zu beschlagnahmen! WÄHREND die Waffen im HQ sind können Rebellen versuchen diese zu erobern.

    ~Freundlichkeit ist eine Sprache,
    die Taube hören und Blinde lesen können~
    Mark Twain


    CIV: Jack Frost

  • Die idee finde ich gar nicht so schlecht mau. ich hatte da auch noch was im hinterkopf was gemacht werden könnte. auf einem anderen server wurden die spieler für gutes rp mit einem schwarzmarkt "event" belohnt. bei diesem konnte man rp-mässig waffen und zubehör kaufen, die ansonsten nicht zu kaufen sind. vllt wäre es eine überlegung wert mal sowas in erwägung zu ziehen.

    :* Roger Murtaugh/Sheriff von Agios/Sandalen- und Mützenfetischist/Held vom Erdbeerfeld :*

    :* Recycling-Beauftragter vom Rebellen-HQ-SÜD :*

  • Also mich nerven Banken nur noch und finde es nicht so gut dass die ständig sind, sxhließlich fehlen die Polizisten dann auf dem Rest der Insel um Neuankömmlinge die Polizeipräsens zu zeigen.


    Daher schlage ich vor, den Waffendropp zu erweiter und dass dieser dann irgendwo auf der Insel spawnt und die Polizei versuchen muss diese Waffen zu bekommen und ins HQ zu bringen um sie da nach einiger Zeit zu beschlagnahmen! WÄHREND die Waffen im HQ sind können Rebellen versuchen diese zu erobern.

    Wir können die Waffen ja raus machen, und alle nur zusammen farmen und keiner macht mehr was böses. Was hältst denn davon?


    Mein Gott, wenn dich die Bank nervt, dann sag halt dem leitenden "Hey ich mach die Bank nicht mit, ich kümmer mich um den Marktplatz". Ist doch nicht verboten. Für alles gibts eine Lösung, denk halt einfach mal ein wenig nach. (Und ich glaube nicht, das dich jemand zwingt die Bank mitzumachen.)


    Nur Meine Meinung.

  • Ein Überfall auf die Zentralbank hat für die Polizei die höchste Priorität, daher wird die Polizei mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln (im Rahmen des RP) versuchen dies zu verhindern



    Wir Cops müssen zur Zeit alle dahin, ab dem neuen Regelwerk glaube ich nicht mehr!

  • @Joe Feldmann ich habe nichts gegen Waffen aber mich nervt eine Bank nach der anderen. Und wir MÜSSEN die Bank mitmachen. Ich bin ein Fan von RP daher würde mir 50% der aktuellen Banken reichen.
    Meine Meinung

    Früher gabs die Regel, dass der Einsatzleiter entscheidet wie viele Kräfte zur Bank gehen und es nicht immer nötig ist, dass alle unbedingt dort hin müssen, wurde die "Regel" entfernt? Dann tuts mir leid für dich.

  • Früher gabs die Regel, dass der Einsatzleiter entscheidet wie viele Kräfte zur Bank gehen und es nicht immer nötig ist, dass alle unbedingt dort hin müssen, wurde die "Regel" entfernt? Dann tuts mir leid für dich.

    Zurzeit ist doch eh nur Terror ein Überfall nach dem anderen, aber mal richtiges RP mit den Cops machen kommt keinen in den Sinn, lieber gleich auf Tote gehen. Das ist null RP sondern einfach nur Langeweile.

  • Zurzeit ist doch eh nur Terror ein Überfall nach dem anderen, aber mal richtiges RP mit den Cops machen kommt keinen in den Sinn, lieber gleich auf Tote gehen. Das ist null RP sondern einfach nur Langeweile.

    Was stellst du dir denn so vor? Wenn man bei Gesprächen nicht einen gewissen Sicherheitsabstand einhält, passiert es meiner Erfahrung nach SEHR häufig, dass plötzlich, ohne Vorwarnung, Handschellen klicken. (Handschellensound"Ich nehme sie erstmal fest"). Da darf man sich nicht wundern wenn keiner mehr mit der Polizei plaudern will wenn er befürchten musss ins Gefängnis zu wandern.