Bewerbung zum Polizeibeamten

    • Angenommen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bewerbung zum Polizeibeamten

      An:
      Polizeidirektion Altis
      z.Hd. Personalbüro
      Kavalla Harchenweg 43


      Von:
      Heinrich Gräfer
      Buchsenweg 13A
      21.07.2018

      Rp-Teil:

      Sehr geehrte Damen und Herren des Police Departement aus Altis,

      Hiermit bewerbe ich mich für eine Stelle bei dem APD.

      Mein Name ist Harald Gräfer, ich bin 41ahre alt und komme Ursprünglich aus Spandau und bin vor einiger zeit nach Altis ausgewandert.
      Da mich viele tolle Menschen, die schöne Landschaft und die unglaubliche Atmosphäre von dieser Insel von dem ersten Tag schon gefesselt haben möchte ich hier auch nicht mehr weg, trotz der Steigenden Krimminalsrate.
      Also habe ich beschlossen auf legalem wege etwas gegen die Kriminalität auf Altis zu unternehmen, um die Leute auf der Insel zu schützen.

      Ich habe vor 21 Jahren mein Abitur in Berlin mit einem Schnitt von 2,3 abgeschlossen. Anschließend eine Ausbildung als Rettungstaucher absolviert und dort auch bis zu meinem 30-stem Lebensjahr gearbeitet. Diese Arbeit hat mir viel Freude gebracht,
      da ich zum einen mein Hobby das Tauchen zum Beruf machen konnte und Menschen in Not helfen konnte. Diese Arbeit Habe ich allerdings aufhören müssen, da nach einem Schweren Unfall das Tauchen für mich nicht mehr möglich war. Nach dem Tragischen Unfall der sich am 12.07.2016 ereignet hat war ich, auf der suche nach einem neuen Job. Als ich auf eine Anzeige im Internet gestoßen bin das eine alte vom aussterben bedrohte Tauben art auf Altis aufgetaucht ist beschloss ich kurzfristig auf die Insel zu ziehen und die spezies genauer
      zu erforschen und zu schützen. Da diese Arbeit nicht allzu viel Anerkennung und Gehalt einbringt, Arbeite ich momentan nebenbei in der Qualitätskontrolle bei dem Juwelier, Exportharfen und bei der Schmuck Fabrik, wodurch ich schon viele Überfälle und weitere Kriminellen
      Aktivitäten miterleben musste.

      Meine Stärken:
      Meine Stärken bestehen darin Situationen auch nach langem zu Personen zuordnen zu können, Gesichter und Stimmen zu merken.
      Durch das Jagen, das mein Vater mir schon in Jungen Jahren beigebracht habe habe ich eine Ruhige Hand und gute Schusserfahrung.
      Ausser dem habe ich aus der zeit als Taucher einen langen atem, was ebenfalls in vielen situationen hilfreich sein kann.
      Durch mein Hobby, das Kart fahren und mein Lange Erfahrung auf den Straßen bin ich ein relativ guter Fahrer.

      Meine Schwächen:
      Meine Schwächen bestehen im Helikopter fliegen, da ich nie eine Ausbildung zum Pilot erhalten habe.
      Eine weiter Schwäche ist es das ich in engen Räumen panisch werde, die ist seit dem Unglück als Rettungstaucher der fall, also Laufe ich lieber Treppen als in einem engen Fahrstuhlstehen zu müssen.

      Real Teil:

      Mein Name ist Samuel Schneider, ich bin 19 Jahre alt (Geboren am 25.07.1998). Komme aus Badewürtenberg und befinde mich momentan in der Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik in einem großen Energie unternehmen, wodurch ich momentan viel zeit habe.
      In meiner Freizeit fahre ich gerne Motorrad, Zocke mit meinen freunden, oder verabrede mich für verschiedene andere Aktivitäten mit ihnen. Meine Arma3 Erfahrung besteht aus über 900h, davon das meiste aus Zivilist/Rebellen,
      ein Kleiner teil aus dem Polizisten darein und aus King of The hill und anderen PvP spiel Modi´s.

      Einer meiner Stärken ist es auch in Situationen in denen es drunter und drüber geht einen Kühlen Kopf zu bewahren und den Überblick zu behalten
      Eine Schwäche ist das ich in manchen Situationen zu gutmütig bin und es versuche allen recht zu machen, was in vielen Situationen dazu führt das manche Situationen etwas länger dauern als notwendig

      Über eine positive Rückmeldung würde ich mich freuen
      mit freundlichem Gruß
      Samuel Schneider

      Player ID: 76561198134069457
      Hallo :thumbsup:
    • Sehr geehrter Herr Gräfer,

      mit Freuden kann ich Ihnen mitteilen, dass uns Ihre Bewerbung überzeugt hat und wir Sie zu einem Vorstellungsgespräch am 3.08.2018 um 18:30 Uhr einladen.
      Sollten Sie zum angedachten Termin keine Zeit haben, geben Sie uns bitte frühzeitig Bescheid.

      Mit freundlichen Grüßen,
      David Eagle
      :D :thumbup: Polizist bei der Polizei Altis :thumbup: :D
      Polizeihauptkommisar

      Ausbilder & BKA-Leitung







    • Sehr geehrter Herr Gräfer,

      erstmal Entschuldige ich mich wegen mehreren internen polizeilichen Gründen, dass Sie solange warten mussten.

      Desweiteren wollte ich Fragen, ob ihr Interesse, der Polizei beizutreten immer noch besteht?
      Sollte dies der Fall sein, melden Sie sich doch bitte bei uns.

      MfG Karlson
      Freddy Karlson
      PL - Polizeileutnant | SEK-Leitung

      AKMS - Apfelkuchen mit Streuseln <3

    • Dann müssen Sie am Freitag den 17.08.2018 früh da sein, weil ich dann für ca. eine Woche weg bin!

      Sollten Sie mich nicht antreffen, müssen Sie auf einen meiner Kollegen zurückgreifen, welcher die Bewerbungen ausführen kann!

      Diese sind:
      -Andre Fips,
      -Samuel Nightingale
      -Fernando Cordalis

      MfG Karlson
      Freddy Karlson
      PL - Polizeileutnant | SEK-Leitung

      AKMS - Apfelkuchen mit Streuseln <3

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Freddy Karlson ()

    • Sehr geehrter Herr Graefer,

      Ich entschuldige mich hier im Namen der Polizei nochmal für ihre lange Wartezeit und würde Sie nun endlich zu einem Bewerbungsgespräch am 19.08 um 16:15 in unser Altis-Mitte-HQ einladen!
      Bitte teilen Sie mir mit, ob Sie die Zeit finden!

      Erscheinen Sie angemessen gekleidet und gut ausgeschlafen!

      Mit freundlichen Grüßen,
      John Hale
      John Hale
      ___________________________________

      POLIZEIDIREKTOR
      [SCHARFSCHÜTZE]