Bewerbung zum Polizisten in Vollzeit

  • Polizeihauptquartier Kavala
    Personalabteilung
    Hauptstraße 1
    12345 Kavala


    Franky Bembelhorn
    Hintergasse 4
    12345 Kavala




    Sehr geehrte Damen und Herren,


    hiermit bewerbe ich mich auf die ausgeschriebene Stelle zum Polizisten in Vollzeit.


    Mein Name ist Franky Bembelhorn und ich bin 36 Jahre alt. Geboren bin ich in Malden, damals schloss ich das Gymnasium ab und arbeitete nach dem Abschluss in einer Lagereinrichtung. Nachdem ich mich beruflich orientierte beschloss ich, die Heimat leid und auf der Suche nach neuen Erfahrungen, nach Altis auszuwandern und einen Second-Hand Laden zu eröffnen. Nachdem ich jedoch mit unfairen und gefährlichen Mitteln aus der Szene verbannt wurde, beschloss ich mich erst einmal auf die Zukunft zu konzentrieren. Ich brauchte eine Frau. Doch die Frage war woher bekam man eine Frau, welche bereit war mit mir Kinder in diese grässliche Welt zu setzten, sodass sie uns in der Zukunft die Frührente sichern. So angelte ich mir eine Frau, welche mir in den ersten 2 Jahren schon 2 Prachtvolle Buben warf. Nun musste ich mir einen Job suchen. Da die Zukunft gesichert war musste ich mich nun um die Rente kümmern. Schnell konnte ich die Führung der städtischen Lehrerschaft davon überzeugen, dass ich der richtige war, welcher ohne Ausbildung und natürlich mit Verstaatlichung Sexualkunde unterrichten sollte.


    Nun, halten sie sich fest. Das erschütternde Ereignis, welches mich dazu bringt mich bei ihnen zu bewerben, folgt jetzt.


    Wir schreiben den 2 Mail 2034, Klassenausflug mit der 7b. Wanderung und anschließendes Grillen mit den Eltern. Der kleine Kevin war verschwunden. Keiner konnte ihn finden. Wir riefen die Polizei, und sie kam. Wir sagten wir suchen Kevin, einen Schüler. Die Polizisten fragten mich wer in unserer Gruppe verantwortlich sei. Ich zeigte auf die 12 Jährige Janina, weil ich meinem Versagen nicht entgegentreten konnte. Janina beschrieb den Polizisten die Situation und rief Kevin`s Eltern an. Die Polizei ging, kam wieder und hatte Kevin dabei.


    In diesem wirklich heldenhaften Moment beschloss ich Polizist zu werden. Natürlich nahm ich den ganzen Ruhm auf mich und ich war der, der trotzdem nicht Lehrer des Jahres wurde. Dennoch hat mich die Polizei sehr beeindruckt.




    Meine Stärken


    Ich mach ne super Carbonara
    Ich versuche immer nen klaren Kopf zu behalten
    Ich gebe trotz meiner eigentlichen Führung auch gerne mal Verantwortung ab


    Meine Schwächen


    Häufig brennt mir die Carbonara an
    Ich hab noch nie geschossen außer in Call of Duty.
    Shrimps mit Reis


    Zusätzliche Papiere


    Fahrradführerschein
    Autoführerschein
    Klassenbuch der 7b


    Ich habe leider keine besonderen militärischen Vorkenntnisse und auch wenn ich nicht Lehrer des Jahres geworden bin, habe ich mich stets bemüht.
    Ich hoffe ich höre von ihnen.


    Hochachtungsvoll Franky Bembelhorn






    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Moin,


    David
    20 Jahre alt
    Arbeitslos (Gerade Abi gemacht)
    Ca. 1400 Arma Stunden
    Habe jetzt endlich knapp 70 Stunden auf J4FG.
    Ich will endlich Cop spielen.
    76561198081067608


    Hoffentlich habt ihr das Meme nicht in den falschen Hals bekommen. Habe auf anderen Servern Cop gespielt. Unter anderem auf Lakeside ca. 300 Stunden.


    LG

    3 Mal editiert, zuletzt von Franky ()

  • Sehr geehrter Herr Bembelhorn,


    mit Freuden kann ich Ihnen mitteilen, dass uns Ihre Bewerbung überzeugt hat und wir Sie zu einem Vorstellungsgespräch am 3.08.2018 um 17:30 Uhr einladen.
    Sollten Sie zum angedachten Termin keine Zeit haben, geben Sie uns bitte frühzeitig Bescheid.


    Mit freundlichen Grüßen,
    David Eagle



    D a v i d E a g l e
    -
    Ausbilder -

    - SEK -




  • Sehr geehrter Herr Bembelhorn,


    erstmal Entschuldige ich mich wegen mehreren internen polizeilichen Gründen, dass Sie solange warten mussten.


    Desweiteren wollte ich ihnen mitteilen, dass ich in den nächsten Tagen für ein Bewerbungsgespräch mit ihnen bereit wäre.
    Ich würde Sie bitten, sich in den nächsten Tagen bei uns im Funkbereich zu melden (Teamspeak-App) um über das ganze Verfahren zu reden.


    MfG Karlson

    Freddy Karlson
    PL - Polizeileutnant | SEK-Leitung

    AKMS - Apfelkuchen mit Streuseln <3


    Instagram: felix_barthel

  • Sehr geehrter Herr Bembelhorn,


    wie Sie schon mitbekommen haben, sind Sie nun als Praktikant bei uns tätig.


    Auch hier noch einmal Herzlichen Glückwunsch und Willkommen bei der Polizei!


    MfG Karlson

    Freddy Karlson
    PL - Polizeileutnant | SEK-Leitung

    AKMS - Apfelkuchen mit Streuseln <3


    Instagram: felix_barthel