Bewerbung zum Polizeibeamten

    • Abgelehnt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bewerbung zum Polizeibeamten

      Name: Ralf Zimmermann
      Alter: 35
      Staatsangehörigkeit: Altis

      Polizei
      Rekrutierungsbüro
      Amtsstraße 1-20
      02315 Neochori


      Bewerbung als Polizeibeamter

      Sehr geehrter Damen und Heeren

      Mein Vater war 23 Jahre bei der Poliziei.
      So war es für mich etwas ganz normales, wenn ich ihn auf der Wache besuchte. Schon damals war ich von seinen Geschichten beeindruckt. So meldete ich mich nach der Schule bei der Polizeiakademie an. Dort lernte ich den Umgang mit Waffen, Helikoptern wie man mit Menschen umzugehen hat und was ein Polizist darf bzw nicht darf. Des weiteren entwickelte ich ein taktisches Verständnis, welches mir in einigen Situationen einen Vorteile verschaffen kann. Als ich nach drei Jahren wieder nach Hause kam, musste ich feststellen, dass ein Rebell meinen Vater ermordet hat, kurz nachdem ich gegangen war. Ich trat in die Fußstapfen meines Vaters und brachte ihn hinter Gitter. Meine Mutter hat sich ein Jahr zuvor aufgrund des Todes meines Vaters das Leben genommen, also beschloss ich mein altes Leben hinter mir zu lassen und reiste aus nach Altis. Nun bin ich schon seit zwei Jahr in Ihrem Staat und möchte den Verbrechern das Handwerk legen. So schreib ich Tag und Nacht an meiner Bewerbung für den Polizeidienst.
      Nun wissen Sie so gut wie alles über meine Gründe zur Polizei zu gehen und ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir nicht nur Ihre Zeit schenken um diese Bewerbung zu lesen sondern auch um mir zu Antworten.
      Ich freue mich auf eine Antwort

      Mit freundlichen Grüßen
      Ralf Zimmermann
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      RL

      Mein Name ist Phillipp und ich bin 20 Jahre alt und lebe in Thüringen.
      Momentan arbeite ich bei Netto als Verkäufer.
      Ich spiele schon mein Leben lang Computerspiele, insbesondere Arma mit 1000+ Spielstunden. Darunter nicht nur Roleplay, sondern auch MILSIM (Militärische Simulation).
      Neben dem Zocken gehe ich liebend gerne in Fitnessstudio um dort den Ausgleich zum Rumsitzen am PC zu finden.
      Meine Spielzeit ist meistens am abends, manchmal aber auch mittags, je nachdem wie ich arbeiten muss.
      Erfahrung als Polizist habe ich leider noch nicht viel, lediglich ein paar Spielstunden als Praktikum auf einem anderen Server.
      Ich hoffe auf eine positive Antwort und hoffe, dass ich mich als Polizist gut durchsetzen kann.


      Mit freundlichen Grüßen Phillipp/Ralf
      PlayerID: 76561198121420549