Bewerbung zum Polizeianwärter

  • An die Führungsebene der Polizei auf Altis.
    Hiermit möchte ich mich für ein Ausbildungsplatz & spätere übernahme in den Aktiven Polizei-Dienst Bewerben.


    RL-Daten:


    Vorname: Philipp
    Alter: 16


    Guten Tag die Damen oder Herren.
    Mit diesem Schreiben möchte ich mich für den aktiven Polizei Dienst bewerben.
    Nach jetzt gut 1 Wochen die ich auf diesem Server Spiele möchte ich mich für den Polizei Dienst auf diesem Server bewerben. Ich komme ursprünglich aus einem Arma 3 Taktik Clan und habe erst nebenbei angefangen auf Alejia zu spielen.
    Ich habe in Arma 3 ca. 1500 Spielstunden.
    Warum ich zur Polizei möchte steht in der RP Bewerbung.


    Meine Stärken:


    -Fahren
    -Fliegen
    -Rp (Steht immer im Fordergrund)
    -Schießen
    -Teamfähig
    -Lernfähig
    -Disziplien


    Meine Schwächen:


    -Ich gebe nicht gerne auf


    Warum sollten sie mich nehmen?:


    -Aktiv
    -Onlinezeiten von 3-4 stunden am Tag ( Regelmäßig )
    -Von meinen 1500 Spielstunden ca 400 als Polizist
    -Grundkentnisse im Polizei dienst
    -Erfahrungen auf größer server gesammelt ( Goodoldtimes;Noaimlife;Soulaltis etc.)
    -Meine aufgezählten stärken



    RP-Daten:


    Name: Badefüller
    Vorname: B.
    Alter: 34
    Staatsangehörigkeit: Griechisch
    Geburtsort: Agios Efstratios
    Wohnort: Pyrgos, Lemnos
    Beruf: Ex- Sicherheitsbeamter


    Guten Tag die Damen und Herren der Polizei hier auf Lemnos.
    Nach kürzlichem auslaufen meines Vertrages bei der HeadHunter H.H.E möchte ich mich bei ihnen um eine Fort und Weiterbildung zum Polizei Beamten bewerben.
    Ich lebe nun seit 20 Jahren hier auf Lemnos in der Stadt Pyrgos. Ich zog damals mit meinen Eltern hierher weil der Krieg auf Agios Efstratios ausbrach und alles verschlang. Mit 18 Jahren geriet ich dann auf die Schiefe Bahn. Meine Eltern starben beide an Altersschwäche, was mich in meinem Wahnsinn aber nicht weiter interessierte. Im selben Jahr erschoss ich einen Menschen in der Hoffnung, an schnelles Geld zu kommen. Ich wurde allerdings gefasst bei dem Versuch zu flüchten und verbrachte die nächsten 10 Jahre im Gefängnis. Danach, mit 28, meldete ich mich freiwillig bei der Arme in der ich 4 Jahre lang, als Kampfsanitäter, diente um anschließen meinen Job bei der Privaten Militär Komapnie HeadHunter anzutreten.
    Dort schaffte ich es innerhalb kürzester Zeit auf den Rang Gefreiter befördert zu werden.In dieser Zeit habe ich schon oftmals mit der Polizei zusammen gearbeitet. Nun 2 1/2 Jahre später, bewerbe ich mich hier um einen Fort und Weiterbildungsplatz mit anschließender Übernahme in den aktiven Polizei Dienst um meine Fähigkeiten als Schutzorgan weiter nutzen zu können. In der Zeit bei HeHu habe ich teils grausame Dinge gesehen die mich schockierten. Die Zustände erinnerten mich stark an die Zeit auf Agios Efstratios. Nun da ich erfahren habe das die HeadHuner P.M.C. dicht macht, möchte ich als Polizist weiterhin für etwas Ordnung und Frieden auf dieser Insel sorgen. Ich weiß das das hoch gesetzte Ziele sind, aber ich glaube ich bin in der Lage, etwas zur Sicherheit beizutragen. Zusätzlich möchte ich den Namen HeadHunter nicht einfach so fallen lassen sondern, mit mir, weiter tragen und nachhallen lassen.
    Mit dem Wissen und den Fähigkeiten möchte ich den Polizeilichen Dienst antreten um meine Stadt und meine Freunde zu schützen.
    Ich hoffe das ihnen diese Bewerbung zusagt und freue mich auf eine Rückmeldung.


    Mit freundlichen Grüßen
    B. Gülli



    Anhang:
    Lichtbild
    Lebenslauf






    Grüße,
    Philipp/Noaberd Badefüller