Unser Regelwerk

  • Unser Regelwerk
    9JS6afp.png



    1. UNSERE GRUNDSÄTZE


    Dies ist ein RP-Server, das bedeutet dass ihr euch ständig und glaubhaft in einer Rolle befinden müsst.


    Jeder Spieler hat dabei die Freiheit seine Rolle so auszuleben wie er möchte, solange dadurch der Spielspaß anderer Spieler nicht übermäßig negativ beeinflusst wird, sowie die Fairness erhalten bleibt.


    Das Leben ist wertvoll und sollte nicht verschwendet werden. Bedenke, dass du dein Leben nicht sinnlos opfern solltest, außer du kannst dadurch eventuell dein eigenes oder ein anderes wahren.


    2. ERGÄNZENDE REGELN

    • Auch wenn es selbstverständlich ist: Niederschlagen/Ausrauben/Töten nur nach vorangehendem, ausführlichem RP (“KEIN Hände Hoch Überfall oder wir schießen” usw.)
    • Das absichtliche Überfahren von Spielern um sie anschließend zu töten ist verboten
    • Jemanden zu töten, der sich kooperativ verhält und keine Gefahr darstellt, ist verboten
    • Nur tödliche Gewalt gegen dich/deine Gruppierung beziehungsweise in deine/eure Richtung oder die Androhung dieser (das heißt scharfer Beschuss) berechtigt zum Gebrauch der Schusswaffe
    • Die klare Androhung nicht-tödlicher Gewalt, berechtigt ungeachtet der Fraktion zur Ausführung derselben Gegenaktion (Niederschlagen <-> Taser, Taser <-> Taser, Taser <-> Niederschlagen, Niederschlagen <-> Niederschlagen). KLICK MICH!!!!!
    • das absichtliche provozieren von Beschuss in einer Sperrzone oder einem Konflikt von 2 verschiedenen Parteien (Schüße baiten) ist verboten
    • Es darf nur noch ein Großverbrechen (Zentralbank, Städteangriff, HQ-Angriff) pro Server-Periode stattfinden.
    • Um die Fairness zu wahren, dürfen Cops und Zivilisten vor dem Start eines Großverbrechens die Anzahl der gepanzerten Fahrzeuge absprechen. Sollte es keine Einigung oder Absprache geben, sind nur 5 gepanzerte Fahrzeuge pro Fraktion erlaubt.
    • Es ist verboten, sich nach Start eines Großverbrechens (eine Banktür geknackt ist, bzw. Städte- oder HQ-Angriff angekündigt) einzuloggen, um daran teilzunehmen (Fairness)
    • Ein HQ-/Städte-Angriff muss, um genügend Vorbereitungszeit zu gewährleisten, vorher bei der Polizei angekündigt werden
    • Die Polizei darf bei einem Zentralbankraub keine Fahrzeuge auf die Halbinsel südlich der Melanera-Bucht verfolgen. Ab der Melanera Bucht gilt die Bank als gewonnen und ein Verkauf darf durch niemanden gestört werden
    • Eine RP-Bank oder Gefängniss muss vor dem Knacken der ersten Tür angekündigt werden, andernfalls ist dies ein Schießevent. Eines dieser Events ohne Nutzen (Bank leer oder kein Kollege im Knast) zu triggern, ist Fail-RP.
    • Bis zum Abtransport der Staatsbarren müssen alle beteiligten Spieler in der Gefahrenzone bleiben. Von außerhalb schießen ist verboten.
    • Bis zum Ende eines Großverbrechen müssen alle beteiligten Spieler in der Gefahrenzone bleiben. Von außerhalb Spotten oder Schießen ist verboten. Spieler die den Kreis verlassen scheiden aus dem Event aus.
    • Fahrzeuge, welche an Großverbrechen teilnehmen, dürfen nicht gesprengt werden.
    • Es ist verboten sich selbst zu töten, um einer RP-Situation zu entfliehen (Geiselnahmen, etc.)
    • Bei legalen Farmrouten ist kooperierenden Spielern, abhängig von der Güte des RP, ein angemessener Anteil zu überlassen
    • Bei illegalen Farmtouren muss der Spieler damit rechnen seine vollständige Ladung zu verlieren (Durch die Polizei oder andere Spieler, dennoch sollte der Faktor RP berücksichtigt werden)
    • Das Server-Team behält sich vor anstößige RP-Namen/Inhalte aus dem Ausweiß eines Spielers zu entfernen und gegebenenfalls mit einer Strafe bis hin zu 80 Punkten (für z.b nationalsozialistisches Gedankengut) bei Playerindex zu ahnden.
    • Im gefesselten Zustand ist es nicht mehr möglich zu Funken! - kleiner Tipp: dennoch ist es möglich mit ausgeklügeltem RP die Funkverbindung einseitig aufrecht zu erhalten...
    • Das Transferieren von Geld zwischen Fraktionscharakteren ist verboten (Ausnahme: Rente).

    3. RP-HINTERGRUND


    Der Rollenspiel-Hintergrund, nach dem sich alle Spieler zu richten haben:


    2032: Die durch den politischen Zusammenbruch der Europäischen Union ausgelöste Hyperinflation des Euros hat auf einen Schlag 400 Millionen Bürger praktisch enteignet. Altis, eine kleine Insel im Mittelmeer und dem Staatsgebiet Griechenlands zugehörig, versinkt im Chaos. Die öffentliche Ordnung bricht zusammen, zahlreiche Einwohner fliehen auf das Festland.


    Während der folgenden zwei Jahre blutet die Insel aus, bis nur noch eine handvoll Bürger auf der Insel verweilen. Aus diesen formiert sich eine paramilitärische Polizeieinheit, die sich das Ziel gesetzt hat Altis wieder zu altem Glanz zu verhelfen. Nach und nach beruhigt sich die Lage und die ersten Einwohner kehren zurück. Da Griechenland weiterhin keine handlungsfähige Regierung hat, versteht sich Altis als Anarchie (Nicht verwechseln mit Anomie!).


    Es bildet sich eine Organisation um den Wiederaufbau voranzutreiben: Die UNCDA die als Katastrophenschutz und Hilfe bei allen technischen Problemen, sowie medizinischen Belangen zur Verfügung steht. Aber auch im Untergrund bewegt sich etwas. Die Gesetzlosen, die primär von der Arbeit anderer leben und im Chaos der letzten Jahre hervorragend klar gekommen sind, sehen sich in ihrer Existenz bedroht und schließen sich zu Gangs zusammen. Sie hoffen so gegen die wachsende Polizeipräsenz bestehen zu können.


    Jetzt, im Jahre 2035 haben sich die Verhältnisse beruhigt. Zwar gibt es weiterhin keine Regierung, allerdings hat sich die Gesellschaft damit inzwischen hervorragend arrangiert. Jeder Bürger achtet darauf nicht die Freiheit seiner Mitmenschen zu verletzen. An dieser Stelle beginnt die Reise des Spielers, der auf die Insel kommt, um ein neues Leben zu beginnen. Wie sahen die Umstände aus, die ihn auf die Insel geführt haben? Und wie sieht das neue Leben aus? Das bestimmst DU.

    9 Mal editiert, zuletzt von Ben Stiller ()

  • Klarstellung zum Thema Niederschlagen und Tazern.


    Da es einfach nichts bringt eine Regel nur in einem Satz klar zu definieren und ich mittlerweile auch schon total durch bin, werde ich hier nochmal eine Klarstellung folgender Regel geben.


    Die klare Androhung nicht-tödlicher Gewalt, berechtigt ungeachtet der Fraktion zur Ausführung derselben Gegenaktion (Niederschlagen <-> Taser, Taser <-> Taser, Taser <-> Niederschlagen, Niederschlagen <-> Niederschlagen).


    Dieser Satz sagt ganz eindeutig aus, dass nur bei einer klaren Androhung von Tazern oder Niederschlagen, getazert oder niedergeschlagen werden darf. Ich ziehe hier auch meine Aussage zurück, dass Cops bei zweiter Ankündigung der Festnahme tazern dürfen. Es darf nur dann getazert oder niedergeschlagen werden, wenn eindeutig gesagt wurde, dass ich getazert oder niedergeschlagen werden soll. Das darf natürlich auch nur mit einer erfüllbaren Forderung durchgeführt werden, falls der bedrohte diese nicht erfüllt.


    Bsp.: Ein Polizist sagt zu mir das ich meine Hände hochnehmen soll, sonst werde ich getazert. Ich habe nun zwei Möglichkeiten.

    1. Ich Tazer/Schlage den Cop um, da es sich hier um einen eindeutigen Call gehandelt hat.
    2. Ich nehme die Hände hoch, welches aber dem Cop nicht erlaubt mich festzunehmen.


    Es ist hiermit nicht mehr gestattet, dass Ihr einfach in einem Gefecht hingeht und sagt ich nehme Sie zum Eigenschutz fest um die Person festzunehmen.


    Anders verhällt es sich bei der Polizei. Da Sie die Möglichkeit haben ohne niederschlagen zu müssen jemanden festzunehmen, ist dies zum Selbstschutz mit vorangegangener Ankündigung erlaubt. Der Satz sollte allerdings ausgesprochen werden bevor ich die Person festnehem (Reaktionszeit).


    Ich denke das sollte nun so einiges klarstellen.


    Ein ganz wichtiges Thema ist auch das sinnlose Fail-RP durch das Knacken von Autos die Cops zum Call zu provozieren. Sollte ich sowas sehen, kann der jenige mit einer Strafe rechnen.


    Grüße Harry :S:S:S

    Wem diverse Entscheidungen hier nicht passen und auf Krawall aus ist, sollte sich vorher diesen Artikel durchlesen.


    Lesen, denken, posten!!!