kritik am server

  • So mal nach 1 woche spielzeit 1 Fazit was einen Serverneuling mit 2k stunden arma alles abfuckt evtl verbessert man es ja :?:
    Uncda: Der uncda reagierte auf über 30 textnachrichten die ich in der zeit abgesetzt habe 1 mal genau nach 15 minuten belebte mich einmal in der pampa wieder und ließ mich mit gebrochenem bein zurück weil ich 30 sekunden afk aufm wc war (nach 15 min wartezeit).
    D.h. für mich als spieler ok uncda textmsg kann ich komplett knicken und wenn ich nicht die vollen 30 min warte bis ich gerezt bin werde ich verletzt zurück gelassen.


    Support: ich komme mit mehreren themen in den support wärenddessen lade ich das video schon hoch sage in 3 min isses da werd rausgemoved habs fertig hochgeladen fordere talkpower an muss über 30 min warten um dann zu hören ja im entscheidenden moment warst du auf der karte obwohl ich ihm wichtige punktezeigen konnte fazit 45 min auf support gewartet mit video für gar nichts nach vdm an meinem gerät voll koka heist server voll ich komm nicht rauf rest der serverperiode kein fahrzeug und -4,5 mio .


    Marktsystem: vormittags sind ausnahmslos alle Preise im .... drogen bei 1k-2k legales das selbe daher ist es erst ab 16 uhr überhaupt lohnenswert zu farmen ab da kommen aber auch alle spieler on und man wird bei einer farmtour eigentlich 3 mal verfolgt/gecallt.
    -> ich kann nie farmen es sei denn ich schließe mich einer riesengang an, die verhindert,dass ich abends gecallt werde.
    vorschlag macht die preise so ,dass auch morgens etwas lohnenswert ist und man nicht für gleiches geld 2 touren machne muss



    Edit: Gesamtfazit Uncda ist inaktiv oder absolut unterbesetzt zu egal welcher zeit und kann man außer zum rezen dann aber mit extrem hoher wartezeit komplett vergessen support lässt einen ewig warten obwohl nach 3 min vereinbart war und nimmt keine rücksicht auf neue spieler d.h. jo kein f5 kann man nix machen erstattet nichts und als neuling ist das meiner meinung nach das wo sowas am meisten weh tut und das marktsystem zwingt einen abends mit riesengang zusammen zu spielen oder für dreckspreise morgens dazu kommt noch die regelung,dass man keinen farmverband gründen kann d.h. ich mit anderen leuten die das selbe farmen mich zusammenschließe für schutz und sowas ist definitiv für jeden neuling auf dem server abfuck egal ob alter arma hase oder doch komplett noob.

  • Jetzt mal ne Antwort von jemanden mit 4500 Arma Stunden.


    Der Server ist eben einfach zu hart für dich.


    Das ist hier kein Kindergarten und kuschel Server.


    Wenn dich der UNCDA stört, solltest du da arbeiten, die suchen händeringend Leute.


    Ich spiele übrigens ohne riesen Gang und ohne Waffe und es geht mir gut.


    Ach und noch was: Ich farme nicht.

  • Deine Wünsche sind unlogisch.


    Wenn Farmer mehr verdienen dann sind wiederum umso mehr Leute mit Waffen unterwegs, da man ja weniger farmen muss, ergo muss man abends mit noch größeren Gangs unterwegs sein, um die Farmtour durch zu bekommen.


    Geh doch zum UNCDA, dort kann man doch auch Geld verdienen oder nicht?

  • Hi,


    1. Die lieben Menschen der UNCDA sind auch vielleicht nicht immer im Dienst , weil sie entweder was in ihrem echten Leben zutun haben oder einfach mal als Ziv/ Polizei spielen wollen.
    Dazu musst du auch noch bedenken, das jeder UNCDA seinen Job freiwillig macht. Außerdem kannst du ja selber UNCDA werden wenn du meinst das diese unterbesetzt sind.


    2. Das gleiche gilt für den Support... In der Beschreibung steht, dass man seine Videos vor dem Besuch im Support hochladen soll. Wieder kann ich nur sagen, dass auch die Supporter ihren Job freiwillig machen und man deshalb diese Arbeit auch schätzen sollte !!!


    3. Das Marktsystem ist zwar kompliziert, zählt doch meiner Meinung nach zu dem Besten was du auf einem Altis Server bekommen kannst. Verschiedene Lagermöglichkeiten und Events bieten dir auch ohne größeren Aufwand viel mehr Geld zu machen, als zu den Standardpreisen.


    Schließe dich doch einfach bei einer netten Gruppierung an, mit der du spielen kannst. Und bitte respektiere einfach die Arbeit von denen, über die du dich beschwert hast.


    Gruß Pablo :)

  • Hallo,


    ich nehme mal deine Kritikpunkte einzeln an


    1. UNCDA, die UNCDA versucht jeden zeitnah und so schnell es geht zu beantworten, sollte deinerseits keine Reaktion kommen, so haben die Herren und Damen den Auftrag dich unbehandelt liegen zu lassen, wenn es wie oben angegeben wirklich nur 15 Sekunden waren, hättest du da locker noch was sagen können, so schnell ist keiner weg. Bezüglich dem Antworten ist das etwas komplizierter. Wenn auf 100 Zivs 1-3 Medics kommen dann haben die genug zu tuen und können nicht jeden Notruf beantworten, weil sie sonst nie von A nach B kommen. Du hast darüber hinaus 6 Notrufe an die Medics geschrieben, wenn ich die die rein in CAPS geschrieben sind abziehe sind es noch 3. Gerne kannst du das aber auch an die UNCDA Leitung weitergeben. Am besten im TS. @Felix Dichter @Michael Wien @Barney Andrews @Dr. Johannes Bepunkd


    2. Wie bereits geschrieben gilt im Support Videos vor dem Fall hochzuladen dann in den Warteraum zu kommen. Wir beobachten nicht in jeder Sekunde den Warteraum und sind dann sofort da wenn da einer die Talkpower anfordert. Wir bemühen uns alles zeitnah abzuhandeln. Wenn du mit einzelnen Entscheidungen nicht zufrieden bist, so kannst du dich gerne bei mir melden, ich kann den Fall aufrollen. Dafür das der Server voll ist, kann der Support wenig. Der Server ist gut besucht und daher auch hin und wieder voll.


    3. Das mit den Preisen kann ich so nicht bestätigen. Heute Morgen um 5:00 standen neben Uran/Plutonium/Kernbrennstoff auch Silber, Gold und sogar Eisen bei über 2.000/LE wäre für ein Gerät min. 2.000.000 Erlös. Auch Drogen standen bei über 2.000/LE das waren unter anderem Meth und Kokain. Das die Preise daher alle kaputt sind kann ich so nicht nachvollziehen. Ich selbst bin in einer drei-Mann-Gang, in der ich als einziger aktiv noch spiele. Somit bin ich auch alleine unterwegs und habe gestern Problemlos um 13:00 eine Runde Plutonium gemacht bei 10.000€/LE, für ein Gerät wären das also 10.000.000€ - ohne Überfall, ohne Call und mit viel RP.


    Zusammenschließen kannst du dich mit jedem Spieler, ihr dürft nur nicht zusammen schießen.
    Zu guter letzt, lese dir mal bitte durch was du geschrieben hast. Wir tun das hier alle freiwillig und ehrenamtlich. Ich bearbeite gerne konstruktive Kritik, keine Frage aber dein letzter Absatz ist einfach nur jammern auf Hohem Niveau. Wir berücksichtigen sehr wohl neue Spieler, jedoch macht auch hier der Ton die Musik. Wenn man auf einem neuen Server ist liest man sich ansonsten mal die Serverregeln, liest sich das Hilfe-Menü ingame durch (F1) und frägt zur Not im Support nach.


    In diesem Sinne schönen Montag.
    Gruß
    Stiller

  • Zu deinem Thema was die UNCDA angeht.
    Ich spiele nun schon seit längerer Zeit die Fraktion des UNCDA (United Nations Civil Department of Altis), und kann dir aus Erfahrung sagen das auch ein (1) UNCDA-Mitarbeiter auf 80 Ziv´s ziemlich gut klar kommt (auch wenn es schon Hart an der Grenze ist). Des Weiteren sollte man nicht vergesen das dies hier ein RP-Server ist, und wir uns auch mal gerne länger mit unseren Patienten beschäftigen (z.B. eine Amputation). Eine für uns sehr wichtige Aufgabe ist nun mal das RP, und nicht, wie vllt. der ein oder andere denkt, soviel Geld zu machen wie es nur möglich ist. Wenn du nun mal warten musst bis jemand zu dir kommt, um dich zu "rezen" und dir das zu lange dauert, ist es natürlich dein dir von unserem Gott (Harry und seine Knechten) gegebene Recht auch eine andere Taste wie UNCDA-Rufen zu drücken. Sollte es nun doch mal dazu kommen das du von einem UNCDA-Mitarbeiter wieder "gerezt" wirst, und du nicht auf unsere schreie nach unserer täglichen Portion RöstiPommes reagierst lassen wir dich halt dort anwurzeln, denn dann ist der Zeitpunkt erreicht wo wir besseres zu tun haben außer auf RP zu warten. Wir haben es leider nicht in der Hand, wie viele gerade Ihren SUV gegen eine Mauer setzen oder Bäume mit ihren Helis fällen...


    Ich schlage dir vor komm einfach mal in den Sprechbereich und mach ein Praktikum bei der UNCDA, denn dann wirst du ziemlich schnell feststellen, dass die UNCDA nicht nur zum "rezen" da ist...


    Zu deiner "Beschwerde" mit den Notrufen:


    Verehrte Bürger, um Ihnen im Falle von gesundheitlichen Beschwerden o. ä. schnell helfen zu können, bitten wir Sie beim Melden Ihrer Notrufe unbedingt folgende Punkte anzugeben, Was ist passiert? Wo ist der Unfallort? Wie viele Personen benötigen Hilfe? Die Belegschaft des UNCDA bedankt sich für Ihre Mithilfe!


    Halte dich einfach an dieses Format, und dir sollte geholfen werden.


    MfG Patrick Sonne"aka Salz"bär // Master Corporal of the Fittest

  • Jetzt mal 'ne Antwort von jemandem mit 6500 Armastunden.


    Ich sehe das Problem nicht bei der Unterbesetzung des UNCDA, sondern schlicht und ergreifend an der Herangehensweise an Notrufe. Zu oft habe ich schon gesehen, wie sich die einzigen beiden Mitarbeiter per Strider zum Mutterkornpilz schleppen und daher auch über 20 Minuten benötigen. Mal ganz davon abgesehen, wie lange andere Notrufe aufgrund des Rückweges an Zeit einbüßen müssen. Dabei kann ich leider nicht ansatzweise verstehen, warum gepanzerte Fahrzeuge einer Sportlimousine, bzw. eines SUVs vorgezogen werden. Solange keine Gefahr droht sind diese schlichtweg unnötig, langsam und damit ineffektiv. Nichteinmal die Polizei fährt ohne Grund mit einem Hunter umher, obwohl diese sich doch eindeutig einer weit größeren Gefahr für Leib und Leben ausgesetzt sieht. Als Sanitäter sollte man doch den Anspruch haben, sich so schnell wie möglich um Patienten kümmern zu können und nicht lieber mit seinem Kollegen eine halbe Stunde durch das Dickicht irren, nur weil das gewählte Fahrzeug eine leere 40 mm Kanone auf dem Dach hat. Wenn Notrufe bezüglich kaputter Fahrzeuge oder Helikopter mit schwerem Gerät erledigt werden und somit lange Wartezeiten entstehen, sehe ich kein Problem, jedoch sollten sich Schwerverletzte nicht mit Wartezeiten jenseits der zehn Minuten konfrontiert sehen. Klar kann es passieren, dass das vorherige RP etwas länger dauert, wogegen nichts einzuwenden ist. Die Hauptproblematik sehe ich aber eher bei der Fahrzeugwahl.

    Martin Layton
    Polizeihauptkomissar
    Ausbildungsmanagement
    SEK-Ausbilder

  • Jetzt mal 'ne Antwort von jemandem mit 6500 Armastunden.


    Ich sehe das Problem nicht bei der Unterbesetzung des UNCDA, sondern schlicht und ergreifend an der Herangehensweise an Notrufe. Zu oft habe ich schon gesehen, wie sich die einzigen beiden Mitarbeiter per Strider zum Mutterkornpilz schleppen und daher auch über 20 Minuten benötigen. Mal ganz davon abgesehen, wie lange andere Notrufe aufgrund des Rückweges an Zeit einbüßen müssen. Dabei kann ich leider nicht ansatzweise verstehen, warum gepanzerte Fahrzeuge einer Sportlimousine, bzw. eines SUVs vorgezogen werden. Solange keine Gefahr droht sind diese schlichtweg unnötig, langsam und damit ineffektiv. Nichteinmal die Polizei fährt ohne Grund mit einem Hunter umher, obwohl diese sich doch eindeutig einer weit größeren Gefahr für Leib und Leben ausgesetzt sieht. Als Sanitäter sollte man doch den Anspruch haben, sich so schnell wie möglich um Patienten kümmern zu können und nicht lieber mit seinem Kollegen eine halbe Stunde durch das Dickicht irren, nur weil das gewählte Fahrzeug eine leere 40 mm Kanone auf dem Dach hat. Wenn Notrufe bezüglich kaputter Fahrzeuge oder Helikopter mit schwerem Gerät erledigt werden und somit lange Wartezeiten entstehen, sehe ich kein Problem, jedoch sollten sich Schwerverletzte nicht mit Wartezeiten jenseits der zehn Minuten konfrontiert sehen. Klar kann es passieren, dass das vorherige RP etwas länger dauert, wogegen nichts einzuwenden ist. Die Hauptproblematik sehe ich aber eher bei der Fahrzeugwahl.

    Erstens, lasst den Blödsinn mit den "ICH habe x Armastunden!!!"
    Denkt ihr umso mehr Armastunden ihr habt, des so besser seid ihr!?


    Zweitens lasst die Leute doch bitte so spielen, wie diese es für richtig halten.
    Wenn die Personen mit dem Strider zu ihrem Einsatzort hinfahren möchten, dann lasst Sie doch.
    Dann muss ich halt mal 5-10 Minuten länger warten. UND?
    Schaut euch währenddessen was auf Youtube an oder sortiert die Blätter auf euren Schreibtisch!


    Drittens, es ist ein Spiel!
    Zumindest für einige, für andere ist es wahrscheinlich doch ihr Leben!


    Gruß

    Freddy Karlson
    PL - Polizeileutnant | SEK-Leitung

    AKMS - Apfelkuchen mit Streuseln <3


    Instagram: felix_barthel

  • Ich glaube die Diskusion geht langsam in Blödsinnige Verbale Auseinandersetzung über. Wenn mal nur ein oder zwei UNCDA-Miarbeiter da sind, dann ist das nunmal so. Wenn es euch Stört, dann ändert was dran. Ja Ihr dürft euch gern bewerben.


    Und wenn geschossen wird, fahre ich mit nem Strider Vorort. Meinst ich lass mich ausm Hatchback schießen? Ein Unfall ist das eine aber eine Schießerei das andere. UNCDA ist kein Ziviler Sani.


    Und da ich auch mal meinen kleinen Zeigen möchte, habe ich mit meinen 8564 Stunden auch mal Blödsinn was beigetragen.


    Thread closed!

    Wem diverse Entscheidungen hier nicht passen und auf Krawall aus ist, sollte sich vorher diesen Artikel durchlesen.


    Lesen, denken, posten!!!