Bewerbung zum Polizeianwärter

  • Angenommen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bewerbung zum Polizeianwärter

    Malte Gürtel
    Gurtstraße 23
    51852 Sofia


    APD
    Polizeidirektion und Ausbildungsmanagement
    Bergenstraße 93
    49371 Kavalla


    Guten Tag meine Damen und Herren, hiermit möchte ich mich auf eine Stelle als Polizist bewerben.

    Mein Name ist Malte Gürtel, ich bin 22 Jahre alt 1,95 Meter groß und komme Ursprünglich aus Deutschland aber meine Eltern sind als ich 2 Jahre alt war mit mir nach Afrika gezogen da Deutschland nicht mehr sicher war.
    Meine Hobbys sind Schwimmen, Fußball und Volleyball spielen und zusätzlich habe ich damals noch ehrenamtlich in einer Hilfsorganisation für Menschen gearbeitet die aus ihrem Land flüchten mussten, von daher komme ich mit Menschen jeder Altersklasse gut zurecht.
    Außerdem kann ich perfektes Englisch und Deutsch.
    Zum Schwimmen noch einmal zurück, ich hab mit 6 Jahren angefangen mit Freunden in unserem See um die Wette zu schwimmen, bis ich so gut geworden bin um an Turnieren teilzunehmen.
    Dabei war ich sehr erfolgreich und hab mehrere Turniere gewonnen bis mir das alles zu langweilig geworden ist.
    Damals als ich so um die 5 Jahre alt war, hatte die afrikanische Polizei einen Auftrag einen Schwerverbrecher aus unserem Dorf ausfindig zu machen und dort fing die Begeisterung für die Polizei an, da ich gesehen habe was für ein aufregender/spannender und aber auch gefährlicher Beruf das ist.
    Seit dem hatte ich immer im Hinterkopf den Gedanken Polizist zu werden.
    Nur leider musste ich, dann eine andere Ausbildung antreten da die Dorfpolizei in unserem Dorf nicht Ausbilden konnte, und so kam ich zum Feldforscher.
    Mit 20 Jahren bin ich dann von Zuhause ausgezogen da ich mir nach meiner Ausbildung zum Feldforscher nicht vorstellen konnte dort noch weiter zu arbeiten.
    Nach meiner Ausbildung bin ich dann noch 1 Jahr nach Deutschland wieder zurückgegangen und habe dort ein soziales Jahr gemacht. Dort habe ich unter anderem ein halbes Jahr Praktikum bei der Polizei gearbeitet.
    Nach dem einem Jahr bin ich, dann nach Altis gezogen da mir Deutschland nicht gefiel.
    Hier in Altis habe ich mir dann eine kleine Wohnung in Sofia gemietet und hab dann eine Ausbildung zum UNCDA angefangen, was aber nichts für mich war. Nebenbei habe ich noch abends in einer Bar gearbeitet, um neue Kontakte zu bekommen und etwas Geld nebenbei zu verdienen.
    Nach einiger Zeit habe ich zurückgedacht an das Praktikum bei der Polizei, welches mich ziemlich beeindruckt hat.
    Dadurch dachte ich mir ich mache nochmal ein Praktikum bei ihnen was mir sehr gut gefallen hat, da ich dort viele spannende Erfahrungen gesammelt habe z.B. wie man als Polizist mit den verschiedenen Typen der Menschen umgehen muss. Das Praktikum hat nochmal mehr Spaß gemacht als das in Deutschland und hoffe bei Annahme der Bewerbung auf eine gute Zusammenarbeit.


    Ich würde mich sehr über eine positive Rückmeldung ihrerseits freuen.


    Mit freundlichen Grüßen Malte Gürtel



    RL Daten:
    Mein Name ist Malte ich bin 17 Jahre alt komme aus Nordrhein Westfalen, zurzeit mache ich eine Ausbildung zum Tischler.
    Meine Hobbys sind Fußball spielen im Fitnessstudio trainieren und mich mit Freunden treffen. Ich habe im Moment ca 2100 Stunden und habe Erfahrung als Polizist und als Medic/UNCDA.
    Zu meinen Onlinezeiten: Montag bis Donnerstag nur Abends und
    Freitag bis Sonntag öfters den ganzen Tag.


    ID: 76561198314632062

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Malte Gurt ()

    Beitrag von Jeff Kuchen ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: Feger hat seinen Fehler erkannt <3 ().