Beiträge von Wilhelm Strasse

    Ich würde es wünschen wenn sie unsere Richtlinien für eine Bewerbung nochmal durchlesen,
    wenn sie diese mit ihrer Bewerbung vergleichen wird ihnen sicher auffallen was sie ergänzen sollten.


    -Strasse

    Ich finde es stark ungerecht das der feine Herr mit seiner Fraktion nur die Polizei unterstützen will,
    der UNCDA braucht doch auch Liebe.
    Zudem würde Ich es begrüßen wenn für den Herren noch ein oder zwei Mods auf den Server gepackt werden damit er die Rebellen gleich mit einer taktischen Atombombe vernichten kann.
    Wie wärs denn auch noch gleich mit einem fliegenden Flugzeugträger?
    So eine Basis auf dem Boden ist ja schon arg angreifbar.
    Vielleicht sollte der Herr auch die Fähigkeit haben sich und seiner Truppe Zirkusartisten Godmode zu geben und diverse andere Sachen.
    Diese Rebellen auf der Insel sind schon arg lästig, Ich fühle mich auch genervt wenn diese Bande Raufbolde nicht 24/7 von Orbitallasern penetriert wird sondern vielleicht mal Spaß hat.
    Zudem begrüße Ich das der Herr eine Schienenkanone vom Typ "Schwerer Gustav" bekommt und der Schlüssel zur Zentralbank versteht sich ja von selbst.
    Ach warum übernehmen die Herren nicht gleich die Leitung von der Polizei sowie UNCDA, anscheinend sind wir hier ja alle Idioten die den Sinn des Ganzen nicht verstanden haben.
    Jeden einzelnen Rebellen über den Jordan zu schicken.
    Dieses Gleichgewicht das existiert ist ganz zufällig entstanden, das war nie so gewollt das die Rebellen eine Chance haben überhaupt irgendwas zu tun.
    Dies erinnert mich fast an diese Schlacht der Emus in Australien.
    Man nehme Zwei Maschinengewehre mit 20.000 Schuss gegen ein Rudel von Emus.
    Nun nimmt der Herr mit seinem Zirkusbattalion die Rolle der MG-Schützen ein gegen ein Rudel von Emu Rebellen, ausgehen würde das ganze immernoch wie folgt.


    Ich kann mir schon vorstellen wie bei ihnen nichtmal ein richtiger Orbitallaser zum Sieg führen würde,
    denn Erfahrung und Taktikverständniss schlägt fast immer den Punkt Ausrüstung.
    Selbst wenn Emus wenig davon verstehen habe Ich immernoch den Glauben das die Rebellen ihr Battalion an Söldnern auf Links drehen würden.
    Und das bis ihnen die Augen bluten.
    Hätte auch mal was positives an sich, es gäbe fast keine Rebellen mehr die sich untereinander bekriegen, sondern nur noch Leute vom Battalion die man aufkratzen müsste.
    Das würde unser Leben als UNCDA viel entspannter machen.


    Jedenfalls hoffe Ich das ihr Vorschlag eine gut gemeinte Satire war, denn dann können sie sich sicher sein das der Herr Anderson sowie meine Wenigkeit herzlich darüber gelacht haben.
    Sollte dies nicht so sein, so soll Ich ihnen vom Herrn Anderson ausrichten das sie ihn wieder drüber nachdenken lassen sich einen Strick zu knoten.


    Viel Spaß und Erfolg mit ihrem Vorhaben wünschen ihnen Anderson und Strasse!


    PS: Das Video in meiner Signatur war im Ungefähren meine Reaktion auf die Geschehnisse hier.
    PPS: Wer Rechtschreibfehler findet darf sie auf der Basis das dies hier um Halb Drei Uhr morgens geschehen ist behalten sowie essen.

    Ich möchte hier nochmal auf ihre bereits erfolgte Bewerbung verweisen


    Bewerbung als Medic


    dort wird ihnen erklärt das diese Bewerbung nicht ausreicht und man diese auf zu vielen anderen Seiten gefunden hat um Copy & Paste auszuschließen.
    Die Richtlinien haben sich nicht wirklich stark verändert und deswegen ist ihre Bewerbung immernoch unzureichend, selbst wenn der Verdacht von Copy & Paste nicht mehr bestehen würde.
    Sie haben dort ja auch auf Nachfrage eine längere Bewerbung abgegeben die deutlich besser aussieht, deswegen frage Ich mich warum sie diese nicht kopiert haben, sondern die Bewerbung die schon damals unzureichend war.
    Zudem sehen wir das Wiederverwerten von Bewerbungen nicht gerne da dies den Anschein macht das sie, als Bewerber, es nicht als wichtig genug erachten uns eine neue Bewerbung zu schreiben.
    Deswegen wurde ihre Bewerbung abgelehnt.


    ~Strasse

    Sehr geehrter Herr Mauer,
    wir müssen ihre Bewerbung leider ablehnen, da sie den vorgesehenen Umfang nicht erfüllt.
    Außerdem haben sie das was sie geschrieben haben auch noch mit Copy & Paste übertragen.
    Ich würde ihnen bei der nächsten Copy & Paste Bewerbung raten sich wenigstens die zwei Zeilen durchzulesen um dann Fehler wie "Natürlichen Tot" oder "an einem Brustkrebs" auszubessern, da Ich alleine für den Satz
    "Meine Mutter ist als ich 20 war an einem Brustkrebs gestorben. Da es ein stressiger Tag für die Ärzte und Sanitäter war, kam jede Hilfe zu spät. Mein Vater ist mit 80 Jahren an einen Natürlichen Tot gestorben."
    10 Treffer gekriegt habe.
    Und alle mit denselben Zahlenwerten sowie Fehlern.
    Zudem haben sie sich schonmal mit diesem Schreiben bei den Ärzten ohne Grenzen beworben, dort sind sie auf Ablehnung gestoßen und haben danach eine Bewerbung vorgelegt die deutlich besser ausgesehen hat.
    Alles in allem würde Ich sie bitten uns beim nächsten mal eine geordnete Bewerbung zu schreiben und dies in einem ihr gebührendem Umfang, aber das hat sich wegen ihrer majestätischen Supportakte schon erledigt.


    ~Strasse

    Es wurde ein persönliches Gespräch mit dem Bewerber durchgeführt in welchem man zu dem Ergebniss kam die Bewerbungssperre aufzuheben,
    sowie dem Herren ein mündliches Bewerbungsgespräch anzubieten sobald er die nötigen Stunden erreicht hat.
    Der Fall sollte auf dieser Ebene soweit geklärt sein und wird deswegen archiviert.


    -Strasse