Beiträge von Christian Kueni

    Deswegen ein klar definiertes Regelwerk schreiben, eine Whitelist einführen wo jeder neue Spieler das Regelwerk durchlesen muss und dann im TS abgefragt wird. Gegebenfalls kann man RP Situationen einbringen wo der Spieler anhand des Regelwerks erkennen muss was passiert ist. Und wer sich Schlupflöscher suchen muss ist halt Belehrungsresistent und muss halt mal mit einer Auszeit rechnen.So lernt man ein Regelwerk auch zu benutzen

    Ich würde mal behaupten das sich kaum noch ein Spieler die Mühe machen wird ein komplexes Regelwerk auswendig zu lernen nur um auf einem Altis Life Server gelistet zu werden. Die Zeiten sind in diesem Spiel einfach vorbei. Falls man ein neues Regelwerk ins Leben ruft, müsste man ebenfalls alle alt eingesessenen Spieler dieser Regelabfrage unterziehen, man muss ja schauen ob auch diese Spieler die neuen Regeln gelesen und verstanden haben. Ich denke das alles würde dem Server mehr schaden als gutes bewirken.





    Ich bin zwar nicht mehr aktiv auf dem server unterwegs, verfolge aber noch ab und zu das forum hier. Ich hoffe mein kommentar wird nicht direkt gelöscht. Ich lese hier immer wieder etwas von einem sommerloch. Komischerweise ist j4fg mit einer der wenigen server die dieses phänomen betrifft. Ich bin einfach mal so frech und schiebe den schwarzen peter dem managment der letzten jahre von j4fg zu. in meinen augen ist j4fg kollabiert da über die jahre beispielsweise das regelwerk auf teilweise irrwitzigste art und weise verändert wurde und dadurch der spielfluss und das rp nichts mehr mit altis-life zu tun haben. was noch problematisch ist dass das regelwerk viel zu viel interpretationsspielraum und platz für subjektive supportentscheidungen zulässt (gleiches fehlverhalten wird bei unterschiedlichen leuten unterschiedlich bewertet und bestraft).

    Die meisten Sachen die für die sinkenden Spielerzahlen verantwortlich gemacht werden z.B Harry ist doof, Regelwerk ist kacke..etc hat man in den letzten 3 Jahren immer wieder gehört als die Spielerzahlen zwischen durch mal gesunken sind. Als jemand der auch eine Weile hinter den Kulissen aktiv war und mit Harry persönlich arbeiten durfte kann man sich einfach nur über die Kommentare solcher Art, die ihn Persönlich dafür die Schuld geben wenn es mal nicht so läuft aufregen. Mag sein das auch er mal einen Fehler macht oder in die Scheiße greift aber ich habe in meinem Leben noch nie einen Menschen getroffen der soviel in ein Hobby gesteckt hat wie er. Sei es sich Gedanken um Verbesserungen zu machen oder die ganze Arbeit die ins Scripten etc fließt.


    Arma 3 hat seit April knapp 8000 Spieler

    Im Monatsdurchschnitt verloren, was ca 40% der Gesamtzahl der Spieler ausgemacht hat und da will man erzählen das das keinen Einfluss auf diesen oder andere Server hat?? Vielleicht gibt es 1-2 Server die aktuell noch nicht ganz so schlimm davon betroffen sind aber das Klientel das dort unterwegs ist wurde zurecht hier aussortiert.


    Kleiner Rant am Morgen, wenn es hier nicht reingehört einfach löschen.

    Wäre schön mal die Argumente von denen, die das Regelwerk so wie es aktuell ist gut finden zu hören. Im vergangenen Jahr gab es alleine mindestens 10 Threads zum Thema Verbesserung des Regelwerks etc. aber von der Gegenseite hört man leider kaum was...

    Meiner Erfahrung nach haben die meisten Spieler schon damit zu kämpfen das kurz und knackig gehaltene Regelwerk zu lesen und oder zu verstehen. Du kannst jedes noch so kleine Detail in dein Regelwerk aufnehmen aber das wird wohl nix daran ändern das es dann auch wieder Leute gibt die bei jedem Satz sich ein „Schlupfloch“ zu recht spinnen werden.


    Was bedeutet dies nun?

    Wir möchten ganz klar von dem Freundschaft-Knüpfenden “Was machen Sie denn hier? Bla Bla Bla…” weg. Wenn ich jemanden überfalle, dann möchte ich meinem Opfer bestimmt keine Lebensgeschichte erzählen und ihm schon gar nicht die Möglichkeit geben sich selbst mit Zeitschinden RP die Flucht zu ermöglichen. Es ist numal ein Räuber und Gendarm Spiel und in diesem Fall wird ein Überfall möglichst Professionell durchgezogen. Wir wollen kein Rumgesülze mehr und auch keine aus den Fingern gesaugten merkwürdigen Storys mehr hören.

    Das hört sich sehr gut an und meiner Meinung nach war das schon längst mal überfällig.

    Mahlzeit,


    mir ist gestern mal aufgefallen das man in die normal MX auch die 100 Schuss Magazine von der MXSW rein bekommt. Da ich schon länger kein Arma mehr gespielt habe und ich der Meinung bin das das früher nicht ging wollte ich mal fragen ob das so gewollt oder evtl ein Bug ist. Falls ich mich irre könnt ihr das Thema wieder löschen.


    Mfg Küni

    Das ist doch gut, wie gesagt von Überfällen wird niemand reich und wenn jemand mit seinen ersten 10 Mio sich ein MK1 Gear kauft, dann ist das halt so.Ich sehe nicht wo das Problem dabei sein soll? Dadurch entsteht weder mehr Geld auf dem Server noch werden Neulinge dahingehend benachteiligt. Es wäre doch schädlicher wenn Neulinge sich Monatelang keine richtigen Waffen leisten können und dann wenn sie überfallen werden, mit Stings gegen MK1en kämpfen müssen.


    Wie gesagt es geht ja nicht nur darum das Geld zu reduzieren sondern dem Geld auch einen Gewissen Gegenwert zu geben. Aber wir brauchen hier keine 2 Mann Diskussion zu führen, du hast eine andere Vorstellung davon wie es auf einem RP-Server zu gehen sollte und das ist auch okay, am Ende müssen die Verantwortlichen sich alle Argumente durch den Kopf gehen lassen und Entscheidungen fällen


    MfG

    Ich verstehe immer noch nicht, warum das Problem bei den Waffen oder der Rebellen Lizenz gesucht wird?
    Nur rein vom Überfallen wird hier niemand reich und es häufen sich keine Milliarden an.

    Die Preise von Waffen und Lizenzen sind definitiv nicht das Hauptproblem hier aber dennoch ist es ein Problem was der Server meiner Meinung nach hat. Das was ich mit einer LKW Ladung verdienen kann, mit einer Ware die auch nur halbwegs vernünftig im Kurs steht, steht für mich in keiner Relation zu den Ausgaben die ich habe wenn ich mich komplett Ausrüste (Mk1, MXSW etc). Bevor Harry die Rebellen Lizenz auf 25 mio€ hochgesetzt hat, konnte jeder Neuling der vielleicht eine Woche hier halbwegs effizient gefarmt hat sich genauso ausrüsten wie jeder andere Spieler der schon Monate oder Jahre hier spielt, da geht schon viel von der angesprochenen Langzeitmotivation verloren. Vielleicht bin ich auch der einzige der das so sieht, wie gesagt ist nur meine Meinung.


    MfG

    Du gehst leider voll an meinem Argument vorbei. Ich Klage nicht den Überfall an sich an oder die Höhe.


    Es ist ein Zusammenspiel der nun steigenden Preise für alles die es für mich als Neuling einfach unattraktiv machen Zeit zu investieren, wenn ich weiß das ich am Ende der Tour die Hälfte eh wieder abgeben muss, was bis jetzt in 2 von 3 Touren leider der Fall war.


    wenn man sich mal auf ein paar anderen Servern momentan umschaut, dann ist dieser hier trotz der aktuellen Änderungen immer noch einer der anfängerfreundlichsten Server die es gibt.


    das betrifft sowohl das Regelwerk als auch die Möglichkeit Geld zu machen

    Hier mal ein paar Einwürfe von mir, die mir damals als Supporter immer mal wieder durch den Kopf gegangen sind.


    -Waffen des Kalibers 6.5mm und höher nicht mehr mit der Rebellen Lizenz zugänglich machen sondern mit einer gesonderten Lizenz die für ordentliches Geld erworben werden muss und bei entsprechend schweren Straftaten von der Polizei einkassiert werden darf.


    -allgemein die Waffenpreise für Waffen ab 6.5mm erheblich erhöhen


    -eine Art Steuersystem einführen, „der Spieler muss nach XX Ingameminuten einen gewissen Prozentsatz seines Vermögens an den Staat abgeben“


    - die Felder für den Drogenabbau komplett von der Karte nehmen, pro Server Periode spawnen dann 2-3 Drogenfelder an Zufälligen Orten auf der Karte wo man dann abbauen kann, diese Felder müssen erst gefunden werden.


    Mfg

    Guten Tag,


    auf Wunsch einer Freundin gebe ich ihren Entbannungsantrag an das Serverteam weiter.


    MfG Küni




    Entbannungsantrag Yuna Fips


    Guten Tag an Serverleitung und Supporter, aber auch die Community,
    mein Name ist Marleen und ich habe lange Zeit als Yuna Fips auf dem Server gespielt, war als UNCDA und Supporterin tätig, vorallem aber war ich mit meiner Gang, den Bärenbrüdern unterwegs.
    Leider gab es immer wieder Unstimmigkeiten. Ich gebe zu mich nicht immer korrekt verhalten zu haben, aber kann auch von mir sagen, immer das getan zu haben, was ich für richtig hielt und dazu stehe ich auch. Ich möchte hier auch nicht alles bis ins kleinste Detail aufschreiben, da ich dies für unsinnig halte.
    Ich schreibe diesen Antrag, da ich einfach mal wieder Lust auf RP habe. Ich hab viele schöne und lustige Momente auf dem Server erlebt, was ich so in der Form auf keinem anderen Server gefunden habe. Ich habe Lust mit allen Kollegen und Freunden zu zocken und eine gute Zeit zu verbringen. Ich denke ich hatte lang genug Zeit "meine Taten zu bereuen" oder wie ich es sehe: genug Zeit um runter zu kommen und das Spiel nicht so ernst zu nehmen, dass ich mich durch bestimmte Situationen persönlich angegriffen fühle.
    Würde mich freuen wenn man einfach mal persönlich redet und ich so die Chance bekomme wieder auf dem Server zu spielen.
    Liebe Grüße,
    Yuna Fips. <3