Beiträge von Helmut Schwarz / Magoro

    Liebe Community,


    auch meine Zeit auf dem J4fG geht zu Ende.
    Angefangen als Alberto di Maria (damals noch auf dem OZ) spielte ich zunächst mit RL Kollegen.
    Wir machten all das was kleinkriminelle und Arma-Neulinge so machten.... lernten schnell die Insel und ihre Bewohner kennen und verbrachten den ein oder anderen Nachmittag hier.


    Als meinen Kollegen irgendwann die Lust am Spiel vergingen entschied ich mich die anderen Fraktionen besser kennen zu lernen. Ich spielte eine gute Zeit als Medic (wer sie noch kennt :P )
    Und hatte echt meinen Spaß...
    sagte mir zugleich, dass es aber nicht genau das ist was ich suche.


    Wenig später hatte ich mich beim THW beworben, würde genommen und verrichtete meinen Dienst. Zwischen kaputten Autos und leergelaufenen Lkw‘s merkte ich trotz vieler witziger Situationen das auch das nicht mein Weg werden sollte.



    Ich entschied mich also zur Polizei zu gehen.
    Damals unter der Führung von Herrn Ernst und Frau Everdina beworb ich mich erstmals.
    Nachdem ich genommen wurde durfte ich erstmals mein Unwesen als Praktikant auf der Insel treiben. Für mich lernte ich zu dieser Zeit (Altis Life wie aber auch Arma 3 erstmals richtig kennen)


    Nach einer Zwangspause aufgrund meines Computers beworb ich mich unter Direktor Shiro enreut.
    Ich würde als Wachtmeister eingestellt und fühlte mich von Anfang an wieder am richtigen Ort.
    Ich erinnere mich gerne an die abendlichen Prowler-Streifen mit Musik und den amüsanten RP-Szenen eines Herrn Nightingale in Verbindung mit unserem Direktor.


    Durch die Schule war mir allerdings immer weniger Zeit gegeben bis ich mich entschied eine Pause einzulegen.
    Diese beendete ich im Februar und begann dabei nochmal ein neues Kapitel.
    Ich nannte mich nicht mehr Alberto di Maria sondern Rafiki Magoro.
    Ich spielte zunächst wieder als Zivilist und schaute mir die Situation erstmal an.


    Im März entschied ich mich dann erneut zur Polizei zu gehen. Angefangen als Wachtmeuster konnte ich mich dieses Mal bis zum Komissar hocharbeiten. Ich hatte viele lustige Streifen, ernste Schießereien oder auch einfach nur interessante Gespräche.


    Hier einmal ein riesiges Danke an:


    Hope
    L. Fips
    Wells
    Hale
    Bergen
    Und Macone


    Es war eine grandiose Zeit.


    Neben den Rang des PK dürfte ich mit dem Rang des Ausbilder auch erstmals hinter die Kulissen gucken. Es gab viele Dinge denen ich total zustimmte, dennoch auch immer wieder Dinge die ich absolut nicht nachvollziehen wollte und konnte. Nichts desto trotz war es eine Super Zeit, auch nochmal ein riesiges Danke an Andre und die Ausbildungsleiter, die mir diese Möglichkeit gegeben haben.



    Mit diesen Worten soll es auch gewesen sein, natürlich bedanke ich mich auch bei Harry für die Zeit die du in den server investierst und an die Supporter die sich so manches Mal (und ich schließe mich da ein) absoluten Schwachsinn anhören durften.




    Als letztes noch ein dickes Danke an Kelly Butler...
    Dich sehe ich bis heute als meinen Mentor auf diesem server :)


    Ich hoffe natürlich das man ein manches Mal auf dem Ts zusammensitzen kann und die ein oder andere Runde AoE gespielt wird :)

    Hey liebe J4FG Community,


    Ich habe mich die Tage mit den Preisen am Markt auseinander Gesetzt.


    Mir ist aufgefallen das manche Verhältnisse von Erlös zur Zeit sich stark von der Masse abheben.


    Ein Beispiel hierfür wäre Falschgeld. Falschgeld ist meiner Ansicht nach die Zeitaufwendigste Tour auf dem Server, noch dazu durch mind. Cops eingeschränkt. Der Preis gemessen an der Zeit hingegen ist jedoch eher schlecht. 5000-8000 pro LE ist schön das Hoch an normalen Tagen, klar es kommt auch mal ein Tag, bei dem es vielleicht 18k-19k erreicht. Aber das ist schön sehr selten und braucht auch das Glück einer hohen Nachfrage.


    Dennoch, selbst wenn der Preis bei 19k pro LE liegen würde, würde man dauerhaft trotzdem weniger verdienen als z.B bei Croc oder Schwarzgebrannten ( die letzten Tage immer zwischen 5k LE bis hoch auf 8k LE). Hinzukommend ist dann immer noch der Faktor, dass genügend Polizisten da sein müssen.



    Ich selbst will keine Preisvorschläge vorgeben, allerdings einmal darum bitten diese Differenzen in den einzelnen Touren etwas zu verkleinern.


    Eure Meinung dazu würde mich auch brennend interessieren um zu wissen ob das nur ich so sehen :)


    Kritik ist natürlich auch erwünscht :thumbsup::thumbsup::thumbsup:

    Sehr geehrte Polizeileitung Altis,


    ich entschuldige mich für mein fehlen auf Revier, allerdings bin ich bei einem Unfall in den eigenen vier Wänden bewusstlos gefunden worden. Ich selber weiß bis heute nicht was passiert ist oder wie lange ich weg war. Mir wurde von den Sanitätern nur mitgeteilt, dass sie mich in ein künstliches Koma legten und nun bzw vor ein paar Wochen wieder weckten.


    Nun möchte ich sehr gerne meinen alten Beruf wiederaufnehmen und dem Staat als Polizist dienen. Ich bin durch ein ärztliches Attest abgesegnet den Dienst wieder aufzunehmen, zunächst vielleicht noch etwas langsamer, aber meine Genesung ist soweit gelungen.
    Im Anhang hängt meine alte Bewerbung.


    Ich würde mich über eine Antwort oder ein Gespräch mit ihnen sehr freuen.


    MfG Helmut Schwarz




    Anhang:


    Bewerbung für Polizeidienst

    Bewerbung:

    Guten Abend verehrte Polizisten und Polizistinnen,


    ich möchte mich als Kollege bei ihnen Bewerben. Mein Name ist Lucas, ich bin 17 Jahre alt (Gespräch mit Herrn Ernst geführt), und habe bereits den Sanitätsdienst und den THW-dienst auf diesem Server bestritten. Ich spiele schon sehr lange auf der Insel und habe 90% meiner Spielstunden hier verbracht (ich möchte keine Angaben geben , da ich diese nicht überprüfen kann und somit nicht dafür stehen kann)
    Ich interessiere mich schon lange für RP in Arma 3 und habe das Altis Life spielen mit Ende 15, Anfang 16 für mich entdeckt. Schon lange habe ich mich nach Möglichkeiten umgesehen gute RP Situatuonen generieren zu können und aufgrund meines Alters auf den THW/MEDIC Dienst zurückgegriffen. Dort fehlte mir aber das gewisse etwas, das ich mir aufgrund der vielen verschiedenen Situatuionen und Tätigkeiten bei den Polizisten erwarte.


    Warum sie mich nehmen sollten ?:


    Ich denke ich bin diszipliniert und respektvoll allein aufgrund meines Leistungssportes der ohne diese Grundlagen überhaupt nicht machbar wäre. Des Weiteren bin ich um zurück auf das Spiel zu kommen mit der Map, deren Fahrzeuge und dem Server bestens bekannt.
    Ich denke ich beherrsche RP, vor allem wenn ich mir einen Charakter(wie z.B. den Polizisten) aussuchen kann.
    Ich kann sehr gut mit Helikoptern umgehen und beherrsche in Notfällen auch das schießen.


    Negativ an mir?:


    Mit den Autos in Arma komme ich nicht so gut klar. Bei hohen Geschwindigkeiten ist für mich meistens Feierabend :saint: .
    Wie bereits erwähnt investiere ich viel Zeit in den Sport und dadurch kann es dazu führen das ich nicht auf den Server connecten kann.


    ZUSAMMENGEFASST:


    - Ich bin 17 Jahre jung
    - betreibe viel Sport in meiner Freizeit und bin dadurch auch schon mal verhindert
    - habe sehr gute Kenntnisse bezüglich Map und Fahrzeugen
    - bin mit dem Verhalten der Waffen in Arma vertraut und weiß sie einzusetzten
    - ich bin überzeugt davon ein gutes RP zu beherrschen
    - ich bin Kritikfähig und Aufnahmebereit für neue Dinge
    Ingame heiße ich aktuell als Zivilist Alberto di Maria und bin Gründer von Onetrick


    Spieler ID: 76561198128406693







    ROLE PLAY TEIL :




    Helmut Schwarz 01.12.2032
    Niebelungenweg 13
    98504 Georgetown
    0986/ 4578623 (natürlich nicht echt)
    helmut-kittyhello@altis-J4FG.de







    Altis Police Department (APD)
    Personalabteilung
    Rainer Ernst
    Am Flugfeld 4
    60547 Athira








    Bewerbung für einen Ausbildungsplatz bei dem APD





    Sehr geehrter Herr Ernst,


    Ich habe ihren Artikel in der Zeitung ("Georgetown Heute?oder doch morgen?!")vernommen und mich aufgrund dessen entschlossen mich bei ihnen zu Bewerben. Die Chance bei einer Instanz wie der Polizei arbeiten zu dürfen wäre für mich eine sehr große Chance die ich trotz meines relativ fortgeschrittenen Alters unbedingt nutzen wollte.


    Derzeit bin ich pensionierter Lehrer der Geschichte und des Sportes. Ich denke daher das ich noch fit genug für sie bin und gebildet genug um den Berufsalltag zu meistern. Ich bin am 23.11.1975 geboren und hatte somit vor kurzem meinem 57zigsten Geburstag.
    Die Jahre meiner Kindheit habe ich im Wald verbracht. Ich bin unzählige Tage von Baum zu Baum gehüpft und habe Ruinen und Tempel durchstöbert. Dabei ist mir immer durch den Kopf gegangen wie es hier mal ausgesehen haben muss und was passiert sein muss damit es heute so aussieht. Während meines Referendariat zum Lehrer ist der Krieg in Tanoa ausgebrochen und mit ihm das Chaos. Ich habe viele Verbrechen erlebt und wusste mir nicht zu helfen. Jetzt über 35 Jahre später will ich wissen wie man hilft. Ich will Menschen denen Leid widerfährt helfen können und wissen was mit mir anzufangen ist falls es erneut zu Problemen kommt.
    Von mir als Person kann ich sagen das ich es liebe zu fliegen und aufgrund des Krieges den Umgang mit der Waffe bereits kenne. Ich habe einen Pilotenschein, einen Bootsführerschein,Führerscheinund natürlich auf einen Waffenschein der meines Erachtens Notwendig sein müsste.


    Über eine baldige Antwort von ihnen würde ich mich freuen. MfG Helmut Schwarz






    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    So, das ist meine Bewerbung. Ich hoffe sie erhält gefallen und entlockt dem ein oder anderen eine Antwort :) MfG Lucas alias Alberto di Maria :thumbup: