Beiträge von Helmut Stein

    Überfälle gehören zu Altis Life eben dazu. Wie Lara schon sagt auf anderen Servern ist das nicht anders, wahrscheinlich eher noch extremer da bei uns keine Speedcalls erlaubt sind.
    Aus eigener Erfahrung besteht das "RP" dann aus:" Hände hoch und gib uns alle deine Sachen sonst bist du tot!"


    In dieser Hinsicht wird auf diesem Server im Bezug auf Überfälle schon vergleichsweise viel RP geführt.


    Gruß
    Helmut Stein

    Diese Regel bedeutet ganz einfach: Bevor du jemanden erschießen darfst musst du ihm androhen dass du das tun wirst wenn er eine gestellte Bedingung nicht erfüllt. Tust du das nicht ist das ein RDM. Andersrum heißt es natürlich auch dass du jemanden erschießen darfst wenn er dir bzw. deiner Gruppierung diese tödliche Gewalt androht oder anwendet. Daher hat diese Regel auf jeden Fall ihre Berechtigung.


    Gruß
    Helmut Stein

    Hallo erstmal,


    so wie du dein Vorhaben beschreibst sehe ich da einige Konflikte mit dem Regelwerk:


    1. Auch wenn es selbstverständlich ist: Niederschlagen/Ausrauben/Töten nur nach vorangehendem, ausführlichem RP (“KEIN Hände Hoch Überfall oder wir schießen” usw.)


    Hier sehe ich schon das erste Problem. Wirkliches RP ist nicht vorhanden wenn es eine Forderung an die Polizei gibt und wenn diese nicht erfüllt wird werden unbeteiligte erschossen.


    2. Nur tödliche Gewalt gegen dich/deine Gruppierung beziehungsweise in deine/eure Richtung oder die Androhung dieser (das heißt scharfer Beschuss) berechtigt zum Gebrauch der Schusswaffe.

    Sprich du musst jemandem bevor du ihn erschießt auch erstmal einen Call geben. Wie das dann passieren soll aus der Position eines Snipers wäre auch mal interessant zu wissen.


    Das sind jetzt nur zwei Beispiele, des weiteren sehe ich Probleme im Zusammenhang mit der Fairness und dem Punkt dass man anderen nicht den Spielspaß übermäßig verderben darf (ich hätte keine Lust als Unbeteiligter ohne jegliches RP erschossen zu werden).

    Weiter finde ich die Regeln eh ein wenig nichts-sagend

    Unser Regelwerk unterscheidet sich von den meisten Altis Life Server, das stimmt. Es stehen viele Punkte nicht direkt drin, doch durch die Grundsätze und die ergänzenden Regeln ist alles wichtige geregelt. Hier bist du als Spieler auch selbst in der Pflicht dir zu überlegen ob die Aktion die du planst den Regeln entspricht. Bei Fragen stehen wir dir im Support gerne zur Seite.


    Hoffe es ist jetzt alles klar.


    Gruß
    Helmut Stein

    Hallo,


    wir haben Montags und Donnerstag um 19 Uhr Teambesprechung. Während der Besprechung ist der Support geschlossen da alle Supporter in der Besprechung sind.


    Gruß Helmut Stein

    Liebe Community,


    zurzeit erarbeiten wir innerhalb des Supports ein Konzept, von dem wir uns erhoffen, dass es sich positiv auf die Kommunikation zwischen der Community und dem Serverteam auswirkt. Hierbei möchten wir Euch gerne mit einbeziehen und im ersten Schritt Eure Meinung hören.


    Worum geht es?


    Angedacht ist ein "Rat der Community" (über den endgültigen Namen kann gerne später noch entschieden werden), welcher als Bindeglied zwischen der Community und dem Serverteam dienen soll.


    Was sollen die Aufgaben dieses Rates sein?


    Die Hauptaufgabe wird sein, ein Sprachrohr der Community zu sein. Das heißt, dass Wünsche, Verbesserungsvorschläge, Lob aber natürlich auch Kritik aufgefangen werden, daraus Konzepte (z.B. für Neuerungen auf dem Server, Events die sich von der Community gewünscht werden etc.) erarbeitet und an uns weitergegeben werden. Ebenfalls soll durch den Rat auch eine verstärkte Kommunikation von seiten des Serverteams über Entwicklungen, Neuerungen etc. stattfinden um Euch auf dem Laufenden zu halten. Hierzu soll dem Rat innerhalb der Teambesprechung die Möglichkeit gegeben werden, seine gesammelten Themen vorzutragen und von uns über Neuigkeiten informiert zu werden.


    Zum jetzigen Zeitpunkt haben wir das Grundkonzept erarbeitet, welches wir Euch in diesem Beitrag vorstellen. Bevor die Entwicklung weiter geht, möchten wir Eure Meinung dazu hören. Möchtet Ihr einen solchen Rat der Community und könnt ihr euch vorstellen in einem solchen Rat mitzuarbeiten. Die Abstimmung ist unverbindlich und soll dazu dienen, uns zu zeigen ob Interesse besteht und es Spieler gibt, die Lust darauf haben, sich daran zu beteiligen.


    Sollte die Abstimmung positiv ausfallen und Interesse bestehen, wird das Konzept mit eurer Hilfe weiter erarbeitet und nach und nach weitere Details festgelegt werden.


    Mit freundlichen Grüßen
    Das Serverteam

    Zu der Sache mit dem Hemmt:


    Dass einfach mal so Fahrzeuge durch die Luft fliegen oder wie im Video sich auf den Rücken legen kommt oft genug auch bei anderen Fahrzeugen vor. Ich glaube eher nicht, dass das Fahrzeug an sich das Problem ist.


    Gruß
    Helmut Stein

    Liebes Server Team, Liebe Community,


    mit diesem Schreiben bewerbe ich mich als Supporter in der J4FG-Community.


    Ich fange mal mit ein paar Infos über mich an:


    Mein Name ist Jannik, ich bin 19 Jahre jung und mittlerweile schon seit fast 2 Jahren auf diesem Server anzutreffen. Viele werden mich als Polizist, nicht zuletzt auch als Direktor, kennen. Erfahrungen durfte ich aber auch schon bei den Sanitätern und beim THW sammeln.
    Privat bin ich berufstätig, meine Freizeit verbringe ich mit Zocken (alles mögliche) oder treffe mich mit Freunden. Ich bin eigentlich für jeden Spaß zu haben, jedoch kann ich auch die nötige Ernsthaftigkeit an den Tag legen wenn es die Situation erfordert.


    Warum möchte ich ins Support-Team und warum jetzt?


    Nach meiner Zeit bei der Polizei möchte ich den Server weiterhin unterstützen und sehe in der Arbeit als Supporter die beste Möglichkeit, dies zu tun. Ebenso möchte ich gerne dazu beitragen, dass es den Spielern Spaß bereitet, bei uns zu spielen und sollten Probleme auftauchen, diese möglichst schnell und gerecht zu lösen.
    Mein Interesse am Support besteht schon länger, jedoch wollte ich mich auf das Amt als Direktor konzentrieren. Meine Motivation zu diesem Schritt besteht darin, dass es mir großen Spaß bereitet, anderen Menschen zu helfen wenn es Probleme gibt.


    Was bringe ich mit?


    Als meine Stärken sehe ich, dass ich in der Lage bin, auch in stressigen Situationen ruhig zu bleiben. Ich bin ein Mensch, der sich stark für Gerechtigkeit in jeder Situation einsetzt. Sollte es Probleme geben versuche ich, eine Lösung zu finden, mit der alle Beteiligten zufrieden sind. Neutralität und Objektivität sind mir in solchen Situationen extrem wichtig, weshalb ich darauf achte, diese immer zu wahren. Durch meine lange Spielzeit in dieser Community habe ich schon viel miterlebt und kenne dementsprechend den Server sowie das Regelwerk.


    Ich bedanke mich bei allen fürs Lesen. Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch würde ich mich sehr freuen.


    Mit freundlichen Grüßen
    Jannik aka Helmut Stein


    PlayerID: 76561198072932051

    Hallo,


    natürlich ist es verständlich, dass du keine Lust hast, als Geisel genommen zu werden.
    Jedoch bedenke bitte, dass wir als Polizei auch noch andere Einsätze haben. Wenn zu diesem Zeitpunkt gerade keine Streifen verfügbar waren, ist das natürlich blöd, lässt sich aber auch nicht ändern.


    Wenn du das nächste Hilfe benötigst, setz bitte wieder einen Notruf ab, wir werden dann natürlich versuchen dir zu helfen.